Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Finanzplan lang- und kurzfristig + Bonitätsanalyse, Planbilanz

Langfristiger Finanzplan

Der langfristige Finanzplan baut auf Ihrer Budgetplanung auf und ist sowohl nach direkter als auch indirekter Methode zu ermitteln. Als Grundlage für die Berechnung dienen automatisch Ihre zuvor angelegten Planwerte sowie historische Zahlungsschlüssel auf Basis der vergangenen Finanzbuchhaltung.

Ihre Vorteile:

  • Dynamische Berechnung (Zugriff auf Detailpläne des Budgets) Automatische
  • Vorrechnung von Zinsen, AfA, Personalkosten usw. auf Basis der Planwerte Abbildung
  • beliebig vieler Szenarien (Normal-, Best-, Worst-Case) Zahlreiche Export- und
  • Weiterverarbeitungsmöglichkeiten (Report, Excel, PDF-Dateien)

Planbilanz

Abgeleitet aus dem langfristigen Finanzplan und unter Berücksichtigung der historischen Zahlungsschlüssel zeigt sich die Entwicklung von Aktiva und Passiva. Die Planbilanz stellt das voraussichtliche Ergebnis auf Basis des zuvor ermittelten Budgets/Finanzplan dar. Der praktische Detaildurchstieg gewährleistet höchste Transparenz und Nachvollziehbarkeit.

Kurzfristiger Finanzplan & Bonitätsanlayse

Beim Kurzfristigen Finanzplan werden die Zahlungsflüsse z. B. nach Kalenderwochen anhand der Offenen Posten ermittelt. Effektive Zahlungsgewohnheiten aus der Zahlungsvergangenheit des Kunden werden errechnet und ein Schnitt daraus ermittelt. So ist eine realistischere Prognose möglich als bei der Ermittlung nach den Wunschzahlungszielen. Ein Kunde kann als Skonto- oder Nettozahler oder mit Hilfe der Bonitätsanalyse laut durchschnittlichem oder gewichtetem Zahlungsziel eingestuft werden. 

Zusätzlich können auch manuell Zahlungen erfasst werden. Sie können auch Kunden und einzelne Rechnungen für die Berechnung sperren. 

Personenkonten

Die Kurzfristige Finanzplanung mit Darstellung des Mittelbedarfs oder Überschusses in max. 12 Folgeperioden ist so möglich. Die Perioden können Tage, Kalenderwochen oder auch Dekaden sein. Die Werteermittlung erfolgt aus den Kunden-/Lieferanten-Konten und aus zeitlich abzugrenzenden Zahlungsverpflichtungen, wie Personalkosten, Finanzamt usw. Als Ergebnisse erhalten Sie die Entwicklung des Girokontos mit und ohne Berücksichtigung des verfügbaren Bankrahmens in dem von Ihnen festgesetzten Zeitraum. 

 

Highlights

  • Sperrkennzeichen: Behalten Sie die Kontrolle und sperren Sie Kunden oder einzelne Rechnungen für die Berechnung. Die Daten werden aus der Fibu übernommen und können beliebig ergänzt werden.
  • Für diverse Ausgaben (Strom, Miete) definieren Sie zusätzlich Zahlungspläne.
  • Hinterlegen Sie individuell mit dem Kunden festgelegte Ratenvereinbarungen

Bonitätsanalyse

Die Bonitätsanalyse gibt Ihnen Auskunft über die Bonität und Zahlungsmoral Ihrer Kunden. Der ausgewiesene Bonitätsindex (100 = Sehr gut, 600 = Sehr schlecht) orientiert sich von seiner Darstellung her an die von professionellen Auskunfteien. Zusätzlich wird das durchschnittliche und nach Beträgen gewichtete Zahlungsziel errechnet. Die Bonitätsanalyse lässt sich auch hervorragend als Frühwarninstrument zur Erkennung von Zahlungsausfällen verwenden.

BMD Business Software – die richtige Wahl für Ihr Unternehmen!

Download Folder BMD Account
Folder Account
Download Folder Digitales Belegmanagement
Folder Digitales Belegmanagement
Folder BMD Consult
Folder Consult
Download Folder BMD Kanzleiorganisation
Folder Kanzleiorganisation
Download BMD Imagefolder
Imagefolder
Download Imagefolder englisch
Imagefolder englisch
Sie sehen das Logo von Bahl Fend Bitschi Fend Steuerberatung GmbH & Co KG
Sie sehen das Logo von BDO Austria GmbH
Sie sehen das Logo von Bollenberger & Bollenberger Steuerberatungs GmbH
Sie sehen das Logo von CONFIDA Wolfsberg Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.
Sie sehen das Logo von Gneist Consulting Team Steuerberatung GmbH
Sie sehen das Logo von Mag. Walter Gusel SteuerberatungsgmbH
Sie sehen das Logo von Holzinger & Partner Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung GmbH & Co KG
Sie sehen das Logo von KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Sie sehen das Logo von LBG Österreich
Sie sehen das Logo von Rachinger Steuerberatung GmbH
Sie sehen das Logo von Rieger-Wolf & Partner Wirtschaftsprüfungs- u Steuerberatungs GmbH
Sie sehen das Logo von Schwarz Kallinger Zwettler Wirtschaftsprüfung Steuerberatung GmbH
Sie sehen das Logo von THT Treuhand Team Graz Wirtschaftstreuhand und Steuerberatung GmbH Nfg KG
TPA Steuerberatungs GmbH
Sie sehen das Logo von Kanzlei Writzmann & Partner

Musterausdrucke

Gerne können Sie sich unsere Musterausdrucke zu allen Bereichen herunterladen. Geben Sie uns dazu bitte Ihre Daten bekannt. Nach erfolgreicher Anmeldung gelangen Sie in den Downloadbereich der Musterausdrucke.

 

Zu den Musterausdrucken

© BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr | bmd@bmd.at | +43 (0)50 883 oder 0043 7252 883



Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Unsere Videos auf Youtube
Folgen Sie uns auf kununu
Folgen Sie uns auf Instagram

Best Work Place - Platz 6 - Kununu
Jetzt kostenlos anfragen

Anfragen

Rufen Sie uns an

Anrufen

Alle Software-Module

Module

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Zum Webshop

Webshop

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung