Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

COVID-19-Kurzarbeit

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige aktuelle Informationen zu den Themen Coronavirus in der Lohnverrechnung und COVID-19-Kurzarbeit zur Verfügung stellen.

Aufgrund der derzeitigen Situation ergeben sich viele arbeitsrechtliche Fragestellungen, wie z. B. bei Quarantäne oder Schul- bzw. Kindergärtenschließungen in der Lohnverrechnung vorgegangen werden soll. Lesen Sie dazu unsere Artikel im Clientsinfo-Bereich:

BMD 5.5: 

BMD NTCS:

Da sich die Rahmenbedingungen für die COVID-19-Kurzarbeit immer noch laufend ändern und viele Zweifelsfragen von den offiziellen Stellen noch nicht geklärt sind, stehen derzeit noch keine Abrechnungsbeispiele und keine COVID-19-Kurzarbeitsdokumentation mit Programmumsetzung zur Verfügung. Diese sind in Vorbereitung, sodass wir Sie ehestmöglich über neuere gesicherte fundierte Informationen versorgen können.

Anträge für die COVID-19-Kurzarbeit können bereits seit letzter Woche gestellt werden. Zur Ermittlung der für den Antrag notwendigen Werte haben wir zwei Hilfslisten als Kopiervorlage für Sie erarbeitet:

BMD 5.5:
COVID-19-Kurzarbeit-Begehren Hilfslisten

BMD NTCS:
COVID-19-Kurzarbeit-Begehren Hilfslisten

Beachten Sie, dass Alturlaube und Zeitguthaben in der Kurzarbeitsphase tunlichst verbraucht werden sollten. Damit Sie den Überblick bewahren, stellen wir Ihnen auch hierfür eine Auswertung zur Verfügung:

BMD 5.5:
Muss Urlaub-/Zeitguthaben vor Kurzarbeit aufgebraucht sein und wie kann ich das kontrollieren?

BMD NTCS:
Muss Urlaub-/Zeitguthaben vor Kurzarbeit aufgebraucht sein und wie kann ich das kontrollieren?

Falls Sie die NTCS Zeit verwenden, dann beachten Sie bitte auch unsere Ausführung zum Thema „Kurzarbeit Besonderheiten Zeit/Lohn“. Hier wird erklärt, wie Sie eine Zeitbuchungsart anlegen und für spätere Auswertungen oder die Kurzarbeitsabrechnung nutzen können.

ACHTUNG!
Für die Abrechnung der COVID-19-Kurzarbeit sind weder im BMD 5.5 Unternummern noch im BMD NTCS Dienstverhältnisse anzulegen. Keinesfalls sind eigene Personalnummern für die COVID-19-Kurzarbeit anzulegen!


Sollten Sie trotz unserer bevorstehenden Programmänderungen mit den Abrechnungen nicht mehr warten können oder sind noch einige Parameter (Beginn Kurzarbeitszeit etc.) unsicher, so können Sie prinzipiell den aktuellen Monat mit vollen Bezügen abrechnen, endverspeichern und wie auch sonst von einem nachfolgenden Monat aufrollen.

Beachten Sie jedoch, dass aufgrund der COVID-19-Kurzarbeit der Auszahlungsbetrag deutlich geringer ist, als im normalen Monat und es deshalb tendenziell zu einer Rückforderung des Dienstgebers an den Dienstnehmer kommen wird. Diese Rückforderung wird mit der nächsten Abrechnung ausgeglichen. Außerdem muss beachtet werden, dass Pfändungen prinzipiell zwar aufgerollt werden können, ein dem Gläubiger zu viel überwiesener Betrag jedoch nicht „zurückgeholt“ werden kann.

Informieren Sie sich gegebenenfalls über das Textmuster: Mitarbeiter-Info über März-Abrechnung im Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung.

Sobald die COVID-19-Kurzarbeitsdokumentation inkl. Abrechnungsbeispielen, Lohnarteneinstellungen und weiteren Tricks zur effizienten Abrechnung fertig gestellt ist, werden wir Sie über weitere Newsletter bzw. auf dieser Seite informieren.

 

 

Fach- und Softwarewebinar: COVID-19-Kurzarbeit

Das kombinierte FACH- und SOFTWAREWEBINAR (NTCS und 5.5) mit Florian Schrenk (Fachexperte) und Sabrina Pichler (BMD-Softwaretrainer) ist bereits online verfügbar und kann ab sofort gebucht werden.

Bitte melden Sie sich für unseren Akademie-Newsletter an, damit Sie ausreichend mit Informationen versorgt sind. Sollten Sie noch nicht angemeldet sein, können Sie diese unter Anmeldung zum Akademie-Newsletter nachholen.

Sollten nach diesem Zeitpunkt noch zu erwartende Änderungen erfolgen, bieten wir ein Folgewebinar mit entsprechenden Aufrollungshinweisen für die April-Abrechnung an.

Hier geht´s zur Übersicht unserer Webinare

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001BMD Systemhaus auf Platz 2 im trend-Arbeitergeberranking der besten 300 Arbeitgeber in ÖsterreichBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019

BMD Systemhaus GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram