Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

BMD PPS-Waagen-Interface Standardeinstellungen

Das PPS-Waagen-Interface ist für den bidirektionalen Datenaustausch von BMD mit einer externen Waage konzipiert. Zur Kommunikation wird die serielle Schnittstelle RS 232 verwendet. Für die unterschiedlichen Aktionen werden von BMD Befehle an die Waage geschickt. Diese sendet das Ergebnis des Befehls/der Aktion zurück.

 

1.1 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma BIZERBA

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire5Empfangsaufforderung: ENQ 0-5 (0...ausgeschaltet)
Acknowledge6Quittung positiv: ACK 0-31
NotAcknowledge21Quittung negativ: NAK 0-31
StartTextBlock1Start-Zeichen: SOH 0-31 (Einrahmungszeichen)
TextDelimiter3Trenn-Zeichen: ETX 1-31
EndTextBlock23End-Zeichen: ETB 1-31 (Einrahmungszeichen)
EndTransmission0Übertragungsende: 0-31
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: TRUE / FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate240050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits74, 5, 6, 7, 8
StopBits11, 1_5, 2
Parityevennone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Format
Header Kopfsatz: 0-9 x 5/6 [Wiederholzähler(0-9)] + Satznummer(00-99)
{02 = Postenregistrierung+; 03 = Summe; 07 = Postenregistrierung; 08 = Registerunabhängig;}
+ Anlagennummer(00-99) + Waagennummer (1-4);
Beispiele 01011 ' #0;
FormatKgValue%8.2fFormatierung der Gewichtsvorgaben 8 Zeichen 
Position Komma lt. Servicemenü (z. B: Tara)
WeightUnit1Wiegeeinheit (Waage) kann auch bei Bedarf leer gelassen werden
Protokolle
Unterstützte ProtokolleStandarddialogStandarddialog, lxNet-Protokoll
BMD
Unterstützte WiegeterminalsIS20ST, MCI, ITE, ITS, ES10, IS20 (für Standarddialog)

 

 

1.2 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma SCHENK FLORENZ

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlockXStart-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer X
TextDelimiter;Trenn-Zeichen: immer ;
EndTextBlockYEnd-Zeichen: immer Y
EndTransmission0Übertragungsende: immer 0
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate120050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits84, 5, 6, 7, 8
StopBits21, 1_5, 2
Paritynonenone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleStandarddialog 
BMD
Unterstützte WiegeterminalsFMA3FMA3

 

 

1.3 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma METTLER TOLEDO

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlock0Start-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer 0
TextDelimiter32Trenn-Zeichen: immer Space
EndTextBlock13End-Zeichen: immer CR
EndTransmission10Übertragungsende: immer LF
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate240050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits74, 5, 6, 7, 8
StopBits11, 1_5, 2
Parityevennone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleMT-SICSMettler Toledo Standard Interface Command Set
BMD
Unterstützte WiegeterminalsMT-SICS-V2MT-SICS-V2-L0, MT-SICS-V2, MT-SICS-V1, MT-ID1-PLUS

 

1.4 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma RHEWA

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlock0Start-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer 0
TextDelimiter32Trenn-Zeichen: immer Space
EndTextBlock0End-Zeichen: immer 0
EndTransmission62Übertragungsende: immer >
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate960050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits84, 5, 6, 7, 8
StopBits11, 1_5, 2
Paritynonenone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleStandard 
BMD
Unterstützte Wiegeterminals82COMFORT82COMFORT, 83SIGMA, 84VARIO

 

1.5 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma SARTORIUS

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlock0Start-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer 0
TextDelimiter32Trenn-Zeichen: immer Space
EndTextBlock13End-Zeichen: immer CR
EndTransmission62Übertragungsende: immer LF
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate120050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits74, 5, 6, 7, 8
StopBits21, 1_5, 2
Parityoddnone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleSBISartorius Balance Interface
BMD
Unterstützte WiegeterminalsBP2100MP8.4-2, BM2100

 

1.6 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma SYSTEC

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlock0Start-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer 0
TextDelimiter32Trenn-Zeichen: immer Space
EndTextBlock13End-Zeichen: immer CR
EndTransmission62Übertragungsende: immer LF
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate960050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits84, 5, 6, 7, 8
StopBits21, 1_5, 2
Paritynonenone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleStandard 
BMD
Unterstützte WiegeterminalsMC_IT3000AMC_IT3000A

 

1.7 BMD Standardeinstellungen für Wiegeterminals der Firma UWE

ParameterStandard [dezimal Werte]Anmerkung/Optionale Einstellungen in BMD
Kommunikation
Enquire0Empfangsaufforderung: immer 0
Acknowledge0Quittung positiv: immer 0
NotAcknowledge0Quittung negativ: immer 0
StartTextBlock0Start-Zeichen (Einrahmungszeichen): immer 0
TextDelimiter32Trenn-Zeichen: immer Space
EndTextBlock13End-Zeichen: immer CR
EndTransmission10Übertragungsende: immer LF
FrameForControlFALSEEinrahmung für Steuerzeichen: immer FALSE
PC-Schnittstelle
DeviceNameCOM1COM1, COM2 ...
R2 232
BaudRate960050, 75, 110, 150, 300, 600, 1200, 1800, 2000, 2400, 3600, 4800, 7200, 9600, 10400, 14400, 15625, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000
DataBits84, 5, 6, 7, 8
StopBits11, 1_5, 2
Paritynonenone, odd, even, mark, space
XOnXOffdefaultdefault, disable, input, output, enable
Protokolle
Unterstützte ProtokolleStandardtrAn2: transmit single data
BMD
Unterstützte WiegeterminalsAXMAXM, AHGM, AFM, ABM, ATM, APS

Bereich:

NTCS Dokumentationen




Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom TrendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram