Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

WebAkademie: LIVE - Reform Exekutionsrecht/Lohnpfändungen mit Tipps & Tricks in NTCS

Mit 1. Juli 2021 ist eine Reform des Exekutionsrechts in Kraft getreten, die auch im Bereich der Lohnpfändung einige Änderungen mit sich bringt.

Damit Sie sowohl rechtlich als auch programmtechnisch auf dem neuesten Stand bleiben und für Pfändungen weiterhin bestens gewappnet sind, präsentiert Ihnen Herr Mag. Rainer Kraft (Fachexperte) alle wichtigen rechtlichen Informationen zur Gesetzesnovelle sowie deren Auswirkungen in der Praxis. Die programmmäßige Umsetzung im NTCS wird von Sabrina Pichler (BMD) mit Beispielen im Live-Webinar veranschaulicht.


Auszug aus den Fachinhalten: 

  • Bestellung Verwalter durch Exekutionsgericht als Ansprechpartner für die Drittschuldner (und damit für die Personalverrechnung)
    • Was ist dabei zu beachten? Welche Rechte und welche Pflichten (Auskunftspflichten) bestehen?
  • Neues Existenzminimum für bestimmte Nebeneinkünfte (z.B. geringfügige freie Dienstnehmer)
    • Wie ist dieses zu ermitteln? 
  • Gesetzliche Regelung der pfändungsrechtlichen Vorgehensweise bei Betriebsübergängen und Konzernübernahmen
    • Was ändert sich dadurch gegenüber der bisherigen Praxis?
  • Detailänderungen bei Zusammenrechnungen (betreffend Mitarbeiter mit mehreren Einkünften) mit erheblicher Bedeutung
    • Worauf muss man hier besonders aufpassen?
  • Zahlreiche Tipps und Hilfestellungen für weitere aktuelle und wichtige Lohnpfändungsfragen.

 

Auszug aus den BMD-Inhalten:

  • Vorarbeiten
    • Kennzeichnung Lohnarten
    • Lohn-Parameter für Pfändungsverwaltung
    • Einstellungen im Mitarbeiterstamm
  • Anlage einer Pfändung
  • Bruttoerfassung
    • Berechnung der pfändbaren Beträge
  • Auswertungen 
    • Drittschuldnererklärung
    • Überweisung Gläubiger
    • Verständigung von Bezugsende
    • Restschuldkontrollliste
    • Nichtberücksichtigung Zahlungsverbot
    • Auswertungsdesigner



Wir verwenden für das Webinar die Anwendung "GoToWebinar". Sie erhalten alle notwendigen Informationen (Zugangslink, Kurzanleitung) vor dem Webinar.
Sie sollten schon vorab testen, ob Ihr PC die notwendigen Sytemvoraussetzungen für die Teilnahme erfüllt (>> GoToWebinar-Systemprüfung für Teilnehmer).

Zielgruppe:
Lohnverrechner mit Arbeitserfahrung m/w/d

Einstufung:
Webinar für Fortgeschrittene

Voraussetzung:
Seminare/Webinare "Lohnverrechnung Basis mit NTCS" und "Lohnverrechnung Aufbau mit NTCS"

Technische Voraussetzungen:
Stabile Internetverbindung
Gerät mit Kopfhörern/Lautsprechern

Ablauf:
» Bestellen Sie Ihren Platz über den Warenkorb. 
» Sie erhalten alle Infos so schnell wie möglich per E-Mail
   (dies kann u.U. ein paar Werktage dauern!).
» Testen Sie bitte vorab das Tool/Systemvoraussetzungen!
» Steigen Sie ca. 15 Minuten vor Beginn beim Webinar ein.

Investition:
3 h Arbeitszeit und EUR 199,-- exkl. USt. für mehr Kompetenz

Dauer: 
09:00 - 12:00 Uhr

Mein Plus:
» Unterlagen als pdf - Download direkt im Webinar!
» Fragen können Sie schriftlich im Chat stellen

Kann anerkannt werden als (AT):

  • Fortbildung gem. § 71 Abs. 3 WTBG 2017
    iVm § 3 WT-AARL 2017-KSW
  • Fortbildung gem. § 33/3 BibuG

    TeilnehmerInnen erhalten die Bestätigung automatisch nach dem Webinar!

Trainer:

BMD: Sabrina Pichler [Foto © BMD]

BMD: Sabrina Pichler

Experte: Rainer Kraft [Foto © Stefan Häusler]

Experte: Rainer Kraft

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Alle Infos zur BMD Akademie

Akademie

zurück

Zurück

Zu den Referenzen

Referenzen

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Aktuelle Informationen

Aktuelles