Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

WebAkademie: LIVE - Konkurrenzklauseln für Steuerberater (Fachvortrag)

Mein Vorteil:
Ich sichere mich rechtlich vor Kanzleitrennungen und Daten-/Klientenmitnahmen ab! In diesem Webinar lernen Sie, welche vertragliche Vereinbarungen mit Mitarbeitern und Gesellschaftern rechtlich sinnvoll und zulässig sind. Welche Vorgehensweise im Streitfall geboten ist und welche Erfolgschancen bestehen, wenn ehemalige Mitarbeiter zu Mitbewerbern wechseln und Klienten abwerben, erfahren Sie aus erster Hand.

Der Wechsel von Mitarbeitern von Steuerberatungskanzleien zu Kunden oder anderen Steuerberatungsbüros, die Gründung eines eigenen Unternehmens etwa durch BilanzbuchhalterInnen sowie die Spaltung von Steuerberatungskanzleien sind aus rechtlicher Sicht heikel. Es gehen nicht nur wichtige Arbeitskräfte verloren, sondern auch meist Know-How und manchmal auch Klienten. Steuerberatungskanzleien wollen daher Mitarbeiter durch Konkurrenzklauseln an das Unternehmen binden. In Kanzleigemeinschaften werden zwischen den Gesellschaftern und Mitarbeitern Abwerbeverbote und Kundenschutzklauseln vereinbart. Aber sind diese überhaupt rechtswirksam?

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Vereinbarungen mit Kunden, Mitarbeitern und Kanzleigesellschaftern sind unübersichtlich. Das Verhältnis zwischen den berufsrechtlichen Vorschriften des WTBG und den allgemeinen Normen des Arbeitsrechts sowie des Gesellschaftsrechts ist oft unklar. In einigen Fällen liegt bei Abwerben von Klienten auch eine unlautere Geschäftspraktik vor.

In diesem Fachwebinar erfahren Sie, was aus Sicht eines Rechtsanwalts vertraglich möglich ist und welche Maßnahmen beim Ausscheiden von Mitarbeitern und Kanzleipartnern zu setzen sind. Die anhand der Steuerberatungsbranche behandelten Fragstellungen sind auch für andere Branchen relevant. 
Der Seminarleiter, Rechtsanwalt und Univ. Lektor Dr. Georg Bruckmüller (Bruckmüller RechtsanwaltsgmbH), behandelt das Thema praxisbezogen und freut sich darauf, Ihre individuellen Fragen nach dem Webinar diskutieren zu dürfen!


Auszug aus dem Inhalt: 
 

Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen

  • Wettbewerbsverbot während eines Dienstverhältnisses
  • Verschwiegenheitsverpflichtung
  • Konkurrenzklausel
  • Kundenschutzklausel
  • Abwerbeverbot
  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen

  • gesellschaftsrechtliche Treuepflicht
  • Grenzen gesellschaftsvertraglicher Konkurrenzklausel
  • Verschwiegenheitsverpflichtung

Berufsrechtliche Regelungen

  • § 77 WTBG
  • Allgemeine Auftragsbedingungen der Wirtschaftstreuhänder

Vorgehen und Zuständigkeiten bei Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen

  • Arbeitsgerichtliche Zuständigkeit 
  • Handelsgerichtliche Zuständigkeit
  • Zuständigkeit für einstweilige Verfügungen
  • Schiedsklausel Kammerverfahren



Wir verwenden für das Webinar die Anwendung "GoToWebinar". Sie erhalten alle notwendigen Informationen (Zugangslink, Kurzanleitung) vor dem Webinar.
Sie sollten schon vorab testen, ob Ihr PC die notwendigen Systemvoraussetzungen für die Teilnahme erfüllt (>> GoToWebinar-Systemprüfung für Teilnehmer).

Zielgruppe:
Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder, Geschäftsführer, Führungskräfte, HR-Zuständige   m/w/d

Einstufung:
Fachwebinar für Interessierte

Voraussetzung:
Interesse am Thema

Technische Voraussetzungen:
Stabile Internetverbindung
Gerät mit Kopfhörern/Lautsprechern

Ablauf:
» Bestellen Sie Ihren Platz über den Warenkorb. 
» Sie erhalten alle Infos so schnell wie möglich per E-Mail
   (dies kann u.U. ein paar Werktage dauern!).
» Testen Sie bitte vorab das Tool/Systemvoraussetzungen!
» Steigen Sie ca. 15 Minuten vor Beginn beim Webinar ein.

Investition:
2 h Arbeitszeit und EUR 199,-- exkl. USt. für mehr Kompetenz

Dauer: 
09:00 - 11:00 Uhr

Mein Plus:
» Unterlagen als pdf - Download direkt im Webinar!
» Fragen können Sie schriftlich im Chat stellen

Kann anerkannt werden als (AT):

  • Fortbildung gem. § 71 Abs. 3 WTBG 2017
    iVm § 3 WT-AARL 2017-KSW
  • Fortbildung gem. § 33/3 BibuG

    TeilnehmerInnen erhalten die Bestätigung automatisch nach dem Webinar!

Trainer:

BMD: Roland Beranek [Foto © BMD]

BMD: Roland Beranek

Experte: Georg Bruckmüller [Foto © Streif Photography]

Experte: Georg Bruckmüller

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Alle Infos zur BMD Akademie

Akademie

zurück

Zurück

Zu den Referenzen

Referenzen

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Aktuelle Informationen

Aktuelles