Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Vermietung & Verpachtung

Kennen Sie die vielen Facetten der Vermietung und Verpachtung? Wo lauern die Steuerfallen und worauf ist bei Verträgen zu achten? 
Für Sie stehen in diesem Fachseminar zwei erfahrene Fachexperten für Ihre Fragen zur Verfügung:

  • Axel Dillinger - Finanzamt Salzburg
  • Mag. Karl Weilhartner - Bruckmüller Rechtsanwälte GmbH



Auszug aus dem Inhalt:
 

Axel Dillinger (Teamleiter Finanzamt Salzburg) - Vom Beginn bis zur Beendigung einer Vermietung und Verpachtung:

  • Fallbeispiele zum Beginn und zur Beendigung der Vermietung und Verpachtung
  • Beginn der Vermietung und Verpachtung
    • Entgeltlicher Erwerb
    • Unentgeltlicher Erwerb (Übergabe der V+V)
    • Vorsteuerabzug bei Beginn
    • Vorweggenommene Werbungskosten 
    • AfA-Bemessungsgrundlage ermitteln
    • Wie ist mit vorangegangenen Instandhaltungen/Instandsetzungen umzugehen
    • uvm. 
  • Beendigung der Vermietung und Verpachtung
    • Verkauf
    • Übergabe der Vermietung
    • Werbungskosten nach Beendigung der Vermietung
    • Umsatzsteuerpflicht bzw. Vorsteuerberichtigung
    • Überrechnung der Umsatzsteuer im Fall der unentgeltlichen Übergabe
    • Vermietung iZm Immobilienertragsteuer
       

Karl Weilhartner (Bruckmüller Rechtsanwälte) - Der steinige Weg zum perfekten Mietvertrag:

  • Orientierung – welche Gesetze sind anwendbar?
    • Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)
    • Mietrechtsgesetz (MRG) – Teilanwendung/Vollanwendung
    • Konsumentenschutzgesetz (KSchG)
  • Wichtige Unterscheidungen 
    • Miete oder Pacht
    • Unternehmer oder Konsument
  • Wichtige Paragrafen und Fehlerquellen (mit Klauselbeispielen aus der aktuellen Rechtsprechung):
    • § 6 Abs 1, Abs 2 und Abs 3 Konsumentenschutzgesetz (Klauselkatalog; Transparenzgebot)
    • § 9 Konsumentenschutzgesetz (Verbot der Beschränkung der Gewährleistung)
    • § 10 Abs 3 Konsumentenschutzgesetz (Schriftormklausel)
    • § 879 Abs 3 ABGB (gröbliche Benachteiligung)
    • § 3 und 8 Mietrechtsgesetz; § 1096 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (Erhaltung)
  • Muster-Mietvertrag – gesetzes- und rechtsprechungskonform 
    • Mietgegenstand, Verwendungszweck
    • Vertragsdauer 
    • Kündigung (vorzeitige Vertragsbeendigung)
    • Mietzins, Betriebs- und Nebenkosten, Fälligkeit, Wertsicherung
    • Kaution
    • Gebrauch, Wartung und Instandhaltung
    • (Bauliche) Veränderungen und Bauführung, Ersatz von Aufwendungen
    • Pflichten der Vertragsparteien, Gefahrtragung, Schadenersatz
    • Untervermietung, Abtretung des Mietrechtes, Weitergabe
    • Beendigung des Mietverhältnisses, Rückgabe des Mietgegenstandes
    • Sonstige wichtige Vertragspunkte
    • Hausordnung, Gebühren- und Kostentragung des Mieters, Betretungsrecht des Vermieters, Schriftformgebot, Aufrechnungsverbot, Tierhaltung – zulässig oder nicht?
  • Der mit der Mietzinszahlung säumige Mieter: Was kann der Vermieter tun?
    • Qualifizierte Mahnung
    • Aufkündigung
    • Mietzinsklage/Räumungsklage

Bitte beachten Sie die standort- und maßnahmenbedingten unterschiedlichen Beginn- und Endzeiten bei Präsenz-Seminaren.

Mein Vorteil:
Kombination durch drei Trainer (fachlich & Software) 

Zielgruppe:
Buchhalter, Bilanzbuchhalter, Steuerberater m/w/d

Einstufung: 
Seminar für Fortgeschrittene

Voraussetzung:
Interesse am Thema

Investition:
Zwei Tage Arbeitszeit und EUR 590,-- exkl. USt. für wesentlich mehr Effizienz!

Im Paket:
Begrüßungskaffee, Mittagessen, gesunde Snacks, Skriptum, Zertifikat und eine Überraschung

Kann anerkannt werden als (AT):

  • Fortbildung gem. § 71 Abs. 3 WTBG 2017
    iVm § 3 WT-AARL 2017-KSW
  • Fortbildung gem. § 33/3 BibuG

Trainer:

BMD: Roland Beranek [Foto © BMD]

BMD: Roland Beranek

Experte: Axel Dillinger [Foto © BMD]

Experte: Axel Dillinger

Experte: Karl Weilhartner [Foto © Streif Photography]

Experte: Karl Weilhartner

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom TrendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Alle Infos zur BMD Akademie

Akademie

zurück

Zurück

Zu den Referenzen

Referenzen

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Aktuelle Informationen

Aktuelles