Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Unnötige Gerichtsprozesse vermeiden oder gewinnen

Die Rechtsbranche hat sich in den letzten Jahren verändert. Zunehmende Komplexität von Rechtsfragen und die Bereitschaft, Konflikte gerichtlich auszutragen, führen dazu, dass Prozesse geführt werden, die vermeidbar wären. Dieses Seminar soll Ihnen zeigen, wie Gerichte, Prozessgegner und Rechtsanwälte ticken. In unserem Seminar behandeln wir die Fallen, die zu Gerichtsprozessen führen und geben Tipps für die Vermeidung teurer Prozesse.

Dieses Thema betrifft alle Arten von rechtlichen Streitigkeiten. Sie erhalten Tipps zur erfolgreichen Verhandlungsführung. In vertraulichen Gruppen werden Szenarien beim Entstehen von rechtlichen Auseinandersetzungen und vor Gericht fiktiv dargestellt. Die möglichen Entwicklungen der Fälle werden dann erörtert. Im Zentrum steht das konkrete Herangehen an rechtliche Konflikte und deren professionelle Lösung.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Wann und wie erkenne ich, dass eine Diskussion zu einem rechtlichen Konflikt wird?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Gerichtsverfahren noch zu vermeiden?
  • Wann ist es ratsam einen Rechtsanwalt einzuschalten?
  • Welche Ansätze gibt es ein Verfahren zu führen? (Wasserfallprinzip vs. Bergwerksmethode)
  • Wie bereite ich mich und mein Unternehmen auf ein Gerichtsverfahren vor?
  • Welche Regeln gelten bei Gericht?
  • Wann sollten Sie einen Vergleich anstreben und wann ist eine Entscheidung durch Urteil notwendig?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Workshop keine Vortragsunterlagen erhalten.


Infos zum Vortragenden:
Dr. Georg Bruckmüller, Univ-Lektor, ist seit fast 25 Jahren selbstständiger Rechtsanwalt und seit 2004 ausgebildeter Coach. Er hat langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichsten Menschen und Ausgangssituationen in Gerichtsprozessen oder bei Vertragsverhandlungen. Sein Ansatz ist es, Prozesse zu vermeiden, wenn es geht, und konsequent und gemeinsam mit dem Klienten Streitigkeit zu führen, wenn es erforderlich ist.

Mein Vorteil:
Ich vermeide oder gewinne unnötige Gerichtsprozesse!

Zielgruppe:
Geschäftsführer, leitende Entscheidungsträger und Verantwortliche, die Gerichtsprozesse vermeiden wollen oder hinkünftig eine wirtschaftliche Grundlage haben wollen, wann es Sinn macht ein Gerichtsverfahren zu führen und wann nicht.  m/w/d

Einstufung:
Seminar für Interessierte

Voraussetzung:
Interesse am Thema 

Investition:
Ein halber Tag Arbeitszeit und EUR 249,-- exkl. USt. für wesentlich mehr Effizienz

Im Paket:
Begrüßungskaffee, gesunde Snacks, Zertifikat und eine Überraschung

Kann anerkannt werden als (AT):

  • Fortbildung gem. § 71 Abs. 3 WTBG 2017
    iVm § 3 WT-AARL 2017-KSW
  • Fortbildung gem. § 33/3 BibuG

Trainer:

Experte: Georg Bruckmüller [Foto © Streif Photography]

Experte: Georg Bruckmüller

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom TrendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Alle Infos zur BMD Akademie

Akademie

zurück

Zurück

Zu den Referenzen

Referenzen

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Aktuelle Informationen

Aktuelles