Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich
Suchen

Personalverrechnungslehrgang mit BMD NTCS

In diesem Lehrgang erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um den Anforderungen der Personalverrechnung in der Praxis (vor allem auch als Anfänger) gerecht zu werden. Die Prüfung ist inklusive, kann aber freiwillig abgelegt werden.

 

Auszug aus dem Inhalt:

  • Abrechnung, Überstunden, Zulagen und Zuschläge
  • Lehrlinge, Sonderzahlungen/sonstige Bezüge/Sachbezüge
  • Eintritt während der Lohnperiode
  • Urlaub, Krankheit
  • Lösung Dienstverhältnis, besonders geschützte Dienstnehmer
  • Reisekosten, Sonderformen, Exekutionen
  • Außerbetriebliche Abrechnung
  • Prüfungsvorbereitung

 

Das erworbene theoretische Fachwissen wird anhand von Fallbeispielen im BMD NTCS Lohn umgesetzt. Dadurch erwerben Sie gleichzeitig ein umfangreiches programmtechnisches Fachwissen darüber, wie die Umsetzung einer Monatsabrechnung in einer Software erfolgt: 

  • Anlage einer Lohnfirma
  • Anlage im Lohnmitarbeiterstamm
  • Überstunden, Mehrarbeit
  • Sachbezüge
  • Sonderzahlungen und sonstige Bezüge
  • Erfassung von Eintritten inkl. Anmeldung & Abrechnung in der Lohnperiode
  • Lösung von Dienstverhältnissen
  • Umsetzung der Abrechnung von Mutterschutz, Karenz und Präsenzdienst
  • Reisekosten
  • Pfändung (Exekution)
  • Monatsabrechnung
     

Als Prüfungsvorbereitung wird in der Übungsfirma eine gesamte Monatsrechnung durchlaufen!


Prüfung: freiwillige Prüfung für das Personalverrechner-Diplom
- Die schriftliche Prüfung dauert 5 Stunden.
- Die mündliche Prüfung dauert 50 Minuten/Teilnehmer.

Der Personalverrechnungslehrgang ist nach BiBuG 2014 als 'Fachprüfung Personalverrechner' anerkannt! 

 



Feedbacks von Teilnehmern:

Juliana Unger:
Die Personalverrechnung  ist für mich einer der schönsten Berufe die ich mir vorstellen kann und macht meinen Job jeden Tag spannend und ist nicht einfach nur Arbeit. Der BMD Lehrgang hat mir das ermöglicht und eine tolle Grundlage gesetzt. Danke!

Eva Gromes:
Ich war Teilnehmer Ihres PV-Lehrganges im Jahr 2014 und bestätige sehr gerne, dass ich noch heute sehr von dem im Lehrgang erworbenen Wissen profitiere. Die Lehrgangsunterlagen sind ein sehr kompaktes und verständliches Nachschlagewerk und haben mir in den letzten 3 Jahren schon mehrfach dabei geholfen, Probleme aus der Praxis zu lösen. Obwohl ich im Jahr 2014 aus verschiedensten Gründen die Prüfung zum Lehrgang nicht absolvieren konnte, war dieser Lehrgang für mich sehr hilfreich und unterstützt mich noch heute – sehr nachhaltig – in meiner täglichen Arbeit. Erst kürzlich hatte ich wieder eine Problemstellung am Tisch und mein erster Impuls war, in den Lehrgangsunterlagen nachzuschauen, was darin zu dem fraglichen Thema beschrieben war – und schon war mir geholfen. Dieser Lehrgang ist – meiner Meinung nach – ein „must have“ für alle, die in der Personalverrechnung arbeiten bzw. arbeiten wollen.

Kerstin Speigner:
Der PV Lehrgang der BMD Akademie war für mich die perfekte Verbindung zwischen Theorieinput und Praxisanwendung. Ich konnte sehr viel Wissen und Werkzeug für meine berufliche Zukunft mitnehmen und habe mich persönlich in den Räumlichkeiten von BMD bestens betreut gefühlt. Sehr empfehlenswerter, professioneller Lehrgang! Nun steht die Umstellung auf BMD NTCS bevor und ich kann es kaum erwarten endlich im Programm arbeiten zu dürfen.

Verena Klöbel BA:
Der Personalverrechnungslehrgang mit BMD NTCS wurde meinen Erwartungen mehr als gerecht. Nicht nur, dass man einen umfangreichen Theorieteil erfährt – welcher in anderen Instituten das Einzige ist, das man bekommt – wird zu jedem Fachbereich die Praxis umfangreich geübt. Ich kann nun die Lohnverrechnung „zu Fuß“ rechnen UND kann alle Programmteile von BMD NTCS Lohn problemlos anwenden. Für mich, eine wirklich gute Investition!

Christoph Schröckenfuchs:
Es macht mir immer wieder Freude an den höchst professionell organisierten Seminaren der BMD-Akademie teilzunehmen. Speziell der PV-Lehrgang bietet die Kombination aus Fachwissen der Personalverrechnung und der BMD-Lohnverrechnung aus erster Hand. Darüberhinaus profitiere ich aus dem Netzwerk welches sich bei den Kursen ergibt und erhalte so zusätzliche Tipps, Ideen und Lösungswege, welche dann in der täglichen Arbeit Platz finden.

Angelika Eggers:
Erstmals möchte ich mich herzlich bedanken für den lehrreichen und tollen Kurs in eurem Hause. Herr Pühringer und Herr Ogawa haben uns umfassendes Wissen weitergegeben, welches sehr hilfreich sein wird für diese Berufsrichtung. Auch die Verköstigung war sehr umfangreich und köstlich. Im gesamten ein tolles Team und vielen Dank nochmal für die Möglichkeit, an diesem.Kurs teilzunehmen.

Markus Findl:
Was anfangs als sehr lange, anstrengende und intensive (Lehr-) Zeit ausschaute, ist dann rückblickend sehr schnell und vor allem erfolgreich verlaufen und vorübergegangen. Durch Ihre freundliche, bemühende und vor allem aber unermüdliche Art haben Sie es geschafft den oft "trockenen" Stoff der Lohnverrechnung kompakt und professionell zu vermitteln. Auch wenn es manchmal anstrengend und mühsam war, den SV- und Lohnsteuerrichtlinien sowie dem Arbeitsrecht zu folgen, so hat mich der Kurs wirklich sehr viel weiter gebracht. Viele angesprochene Themen, Sachverhalte und Fragestellungen spiegeln sich 1:1 in meiner täglichen Arbeitswelt als Lohnverrechner in einer Steuerberatungskanzlei wieder. Durch diesen Kurs verstehe ich die Hintergründe viel besser, weiß vieles über die Theorie auswendig und weiß, wie man sämtliche Ansprüche "zu Fuß" rechnet.
 Darüber hinaus war die gesamte Atmosphäre (wie auch Kollegen, Seminarraum etc.) den ganzen Kurs über sehr angenehm und harmonisch. Weshalb ich auch jedes Mal eine über stundenlange An- und Abfahrt gerne in Kauf genommen habe. Auch hat sich der finanzielle Mehraufwand (im Vergleich zu anderen angebotenen PV Lehrgängen) wirklich gelohnt. Ich weiß von anderen Kollegen, dass nirgends ein so toller und kompakter Kurs angeboten wird).
 Nun bin ich aber trotzdem froh, dass der Kurs vorbei ist. Es war eine sehr intensive und spannende Zeit, die ich sicher nicht vergessen werde. Und ganz nebenbei bin ich stolz auf mein Zeugnis und den Ausgezeichneten Erfolg.
 


>> Eine detaillierte Termin-Übersicht finden Sie links im Balken bei "Downloads"!

Einstufung:
Seminar für Einsteiger

 

Zielgruppe:
Wissensdurstige und Lohnbegeisterte ♀♂


Ihr Vorteil:
Berufsausbildung zum geprüften Lohnverrechner inkl. BMD Softwareausbildung und Unterlagen der PV-Akademie des Lohnexperten Willi Kurzböck.

 

Voraussetzung:
brennendes Interesse am Thema Lohnverrechnung

 

BMD Modul:
NTCS Lohnverrechnung Basis-Paket & Modul Pfändung


Ihre Investition:
Ihre Arbeitszeit und EUR 2.990,-- exkl. USt. für wesentlich mehr Kompetenz

 

Verpflegung:
Begrüßungskaffee, Mittagessen, gesunde Snacks

 

Ihr Plus:
Fachskriptum, Prüfungsdiplom und eine Überraschung

 

Kann anerkannt werden als (AT):

  • Fortbildung gem. § 71 Abs. 3 WTBG 2017
    iVm § 3 WT-AARL 2017-KSW
  • Fortbildung gem. § 33/3 BibuG

Trainer:

BMD: Barbara Auer

BMD: Barbara Auer

BMD: Verena Bauhofer

BMD: Verena Bauhofer

BMD: Michael Hollnbuchner

BMD: Michael Hollnbuchner

BMD: Ken-Alexander Ogawa

BMD: Ken-Alexander Ogawa

BMD: Thomas Reisinger

BMD: Thomas Reisinger

Experte: Manfred Hörzi

Experte: Manfred Hörzi

Experte: Roland Pühringer

Experte: Roland Pühringer



© BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr | bmd@bmd.at | +43 (0)50 883 oder 0043 7252 883



Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Unsere Videos auf Youtube
Folgen Sie uns auf kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Alle Infos zur BMD Akademie

Akademie

zurück

Zurück

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung