Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Wichtige Installationsinformationen zu den Schulungsversionen der BMD NTCS

Wir haben für Sie die Praxis-Erfahrungen rund um die neue BMD NTCS Software in einer optimierten Installationsroutine für Schulen gesammelt.  Bitte beachten Sie folgende Informationen, um eine reibungslose Installation der neuen  BMD NTCS Software zu erzielen.
 

Installation der Schulbuchversion (CRW) auf Ihrem PC oder Notebook

Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie einige Punkte beachten, um mögliche Stolpersteine im Vorfeld aus dem Weg zu räumen.

 

Dazu zählen:

  • Prüfung der Installationsvoraussetzungen
  • Download der Software von der Digibox des Trauner Verlags (siehe Rückseite des Schulbuchs)
  • aufmerksames Durchlesen der hier angeführten Installationshinweise
  • Lesen der FAQs zur Installation (FAQ | www.bmd.com)
  • Lesen des Folders mit den wichtigsten Informationen von BMD und Trauner (Folder | www.bmd.com)

Voraussetzungen:

Betriebssystem:
Als Betriebssystem benötigt unsere Software Windows 10 oder höher.

Hinweis: Es ist nicht möglich, die BMD Software auf dem Betriebssystem eines Apple-Geräts zu installieren. Um einen Betrieb auf Apple zu gewährleisten, können Sie entweder ein Windows.Betriebssystem zusätzlich installieren oder Sie entscheiden sich für die BMD-Cloud, mit der auch ein Arbeiten auf Apple-Geräten problemlos möglich ist.

 

BMD Cloud - die Alternative zur lokalen Installation:

Es ist möglich, Lernenden bzw. Klassen zum vergünstigten Preis von € 15,- je Arbeitsplatz für die Cloud anzumelden.Dies sind lediglich die Kosten, die für eine Microsoft-Lizenz und die Servergebühr entstehen. Die BMD Software und Dienstleistung werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Möchten Sie die BMD Cloud an Ihrer Schule verwenden? In diesem Fall bitten wir um eine gesammelte Anmeldung pro Klasse durch die verantwortliche Lehrkraft: BMD Cloud für Schulen: Einfach und sicher!

 

Sollten Sie die BMD Cloud für den Unterricht nutzen, so sind die nachfolgenden Installationsschritte für Sie nicht relevant.

Wichtiger Hinweis zu Windows 10 und höher
Bei der Installation werden 2 Produkte installiert. Das BMD-NTCS-System und ein Microsoft-SQL-System. Die Installation des Microsoft-SQL-Systems kann fehlschlagen, wenn nicht alle Microsoft-Update-Aufgaben abgeschlossen sind.
Um dies gewährleisten zu können, muss das Betriebssystem neu gestartet werden (vor der Installation). 

Neu starten

Der Punkt „Herunterfahren“, um dann den Computer wieder einzuschalten, ist nicht zielführend, es muss der Punkt „Neu starten“ verwendet werden.
 

Nachdem Sie die Voraussetzungen überprüft haben - insbesondere den Neustart des Betriebssystems und die Bereitstellung des freien Festplattenspeicherplatzes - steht der erfolgreichen Installation nichts mehr im Wege:

 

Ablauf der Installation

1)    Download der Software von der Trauner Digibox

Bevor die Installation der BMD Software erfolgen kann, muss die Installationsdatei (ISO) aus der Digibox des Trauner Verlags heruntergeladen werden („speichern“, nicht „ausführen“): https://www.trauner-digibox.com
Den dafür erforderlichen Code entnehmen Sie bitte der Rückseite Ihres CRW-Buches. Bei Fragen oder Problemen zum Download können Sie sich über das Kontaktformular ( https://www.trauner-digibox.com/kontakt ) direkt an den Trauner Verlag wenden.

 

2)    Installation der BMD Software am lokalen Gerät:
Sobald Sie die ISO-Datei auf Ihrem lokalen Gerät gespeichert haben, kann die Installation durchgeführt werden.
Lesen Sie dazu unsere Installationsinformationen: BMD für Schulen: Installations-Informationen

Im Startmenü wählen Sie den Punkt „Schulungssystem assistenzgestützt installieren“. Falls die Installationsdatei nicht automatisch starten sollte, genügt ein Doppelklick auf die Datei „Start“, um ins Startmenü zu gelangen.

 

Sollte auf Ihrem Computer noch kein passendes Datenbanksystem installiert sein, wird folgende Meldung erscheinen:

Installationsassistent [Foto ©BMD]

Ein Datenbanksystem ist für den Betrieb der NTCS zwingend erforderlich. Wenn Sie kein eigenes manuell installieren wollen, muss dieser Dialog mit „JA“ beantwortet werden.

 

Alle weiteren Dialoge der Installation können - wie vorgeschlagen - bestätigt werden.

 

Sollte die Installation dennoch aus irgendeinem Grund fehlschlagen, so lassen sich die meisten Ursachen automatisiert beheben. Für diesen Fall steht ein Download-Assistent bereit.
 

3)    Selbstständige Problembehandlung
Kommt es bei der Installation zu unerwarteten Problemen, lesen Sie bitte die Lösungsvorschläge in unseren FAQs:  Installation | www.bmd.com
In vielen Fällen (je nach Windows Version) ist ein Neustart des Computers nach der Installation nötig. Dazu währen Sie bitte die Anwendung „Neu starten“ und nicht die Anwendung „herunterfahren“.

Wir bitten die Lehrkräfte, den Schülerinnen und Schülern behilflich zu sein. Bitte teilen Sie Ihre bisherige Erkenntnisse aus Fehlerbehebungen in der Klasse und weisen Sie Ihre Schüler/innen aktiv auf die FAQs und den Installationsassistenten hin. Der Installationsassistent prüft u.a. auch, ob das Gerät überhaupt tauglich ist.

 

4)    Technische Unterstützung durch BMD
Sollte es trotz aller Dokumentationen und Hilfestellungen durch Lehrkraft und Installationsassistent nicht möglich sein, die Software zu installieren und es zu Problemen kommen, kann die Schülerin/der Schüler eine E-Mail an crw@bmd.at senden:

Es wird dann eine Fernwartung mit Link zur Hilfestellung vereinbart. 

Cloud

Wenn Sie sich um technische Details nicht kümmern möchten, können Sie dei BMD NTCS Software auch über unsere Cloud-Lösung betreiben.
Die Kosten sind pro Zugang/Schüler mit € 15,- (inkl. MwSt.) je Schuljahr sehr moderat. Dieser Beitrag beinhaltet die Bereitstellung der Infrastruktur, der Serverumgebung und die Gebühr für die benötigten Microsoft-Lizenzen. Es fallen keine Gebühren für die BMD NTCS Software an.

 

Ihre Cloud-Zugänge können Sie hier beantragen.
 

Installations-Informationen für Administratoren bei Verwendung in Lehrsälen

Zu den Installationsinformationen für Administratoren

Allgemeine Informationen zum Thema BMD an Schulen

Allgemeine Informationen zum Thema BMD an Schulen finden Sie hier.
Etwaige technische Fragen senden Sie bitte per Mail an crw@bmd.at

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Unterrichten mit der BMD NTCS Software!

HINWEIS:
Während der Update-Zeit (Mitte Dezember – Ende Jänner) ist technische Unterstützung nur eingeschränkt möglich. Bitte planen Sie die Installation oder das Update in die Zeit davor oder danach ein.

Terminvereinbarungen für technische Unterstützung an crw@bmd.at
Kosten: € 1,-/Minute + USt.
Vor Ort zuzüglich Anfahrtskosten: € 0,80/KM + Ust.

 

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Service

Impressum

Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kontakt

Sitemap

Cookie-Einstellungen ändern

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Technik & Support

Das ist BMD

Karriere

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Jetzt kostenlos anfragen

Anfragen

Rufen Sie uns an

Anrufen

Alle Software-Module

Module

Zum Webshop

Webshop

Zu den Referenzen

Referenzen

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Aktuelle Informationen

Aktuelles