Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

#TeamBMD: Ein weiterer Home-Office-Einblick

09.04.2020 | Karriere Blog | Michael Zauner, BMD Technik

Michael Zauner ist BMD Techniker. Er hat uns verraten, wie er die Zusammenarbeit über die Grenzen des Home-Office hinaus erlebt und welche technischen Lösungen aktuell gefragt sind.


Die Zusammenarbeit klappt bisher außerordentlich gut im Technik-Team.
Wir waren ja bereits daran gewöhnt, dass einzelne Kollegen per Skype an Besprechungen teilnehmen, z. B. unsere Steyrer und Wiener Kollegen (Anm. der Redaktion: Michael hat seinen gewöhnlichen Arbeitsplatz im BMD-Stammhaus in Neuzeug.).
Jetzt sind alle per Skype vernetzt – für Besprechungen und Einzel-Abstimmungen.
Die neuen Skype-Chatrooms ersetzen sozusagen die klassische „Frage in die Runde“ im Büro – und das sogar ganz gut.


Flexibilität und Mobilität sind gefragt!

Menschen sind „Gewohnheitstiere“. Doch durch die Vorgabe, im Home-Office zu arbeiten, sind wir alle flexibler geworden. „Flexibel“ heißt, besser auf zukünftige Veränderungen reagieren zu können.
Die Möglichkeit zum Teleworking war bereits vor der Corona-Krise für die meisten Kolleg/innen gegeben. Innerhalb kürzester Zeit haben wir die technischen Gegebenheiten angepasst, sodass die Arbeit im Home-Office nun für nahezu alle Mitarbeiter/innen möglich geworden ist.

Was bei uns intern Notwendigkeit geworden ist, spiegelt sich auch bei unseren Kunden wider: Innerhalb der ersten drei Tage nach Aufruf der Regierung zur Arbeit im Home-Office haben wir mehr als 800 zusätzliche VPN-User für BMD Cloud-Kunden eingerichtet.

Die BMD Cloud ist gefragt wie nie: Die optimale Kombination aus Anwendungssoftware, die über einen Internetzugang überall genutzt werden kann, und die Betreuung durch BMD. Die BMD Cloud wird regelmäßig erneuert/erweitert und bietet den Kunden dabei auch immer die neuesten Entwicklungen für die Zusammenarbeit mit deren Kunden.

Dadurch, dass der direkte Kontakt z. B. zum Steuerberater oder Buchhalter derzeit nicht möglich ist, setzt man vermehrt auf digitale Kommunikation. Je einfacher der Informationsaustausch zwischen Steuerberater und Klient, desto besser. Die BMD Cloud unterstützt digitale Kommunikationswege und bietet – je nach Berechtigungseinstellungen – Zugriff auf den gleichen Datenstand.


Fokus auf das Wesentliche

Diese Krise lenkt hoffentlich für viele den Fokus wieder auf die wichtigen Dinge im Leben.
Ich denke, dass wir als Team BMD an dieser Notlage wachsen und Zusammenhalt bzw. Zusammenhelfen noch ein Stückchen selbstverständlicher werden.

 

 

Zurück zur Übersicht

Das Bild zeigt einen Schreibtisch im Home-Office eines BMD-Mitarbeiters. [Foto © BMD]

Datum:

09.04.2020


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Michael Zauner, BMD Technik



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram