Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich
Suchen

Softwareentwicklung on the road

16.11.2018 | Karriere Blog | Michael Pichlbauer

Unsere Softwareentwickler/innen haben die Möglichkeit, Kollegen aus dem Support zu Terminen mit Kunden zu begleiten. Dadurch sehen sie live und hautnah, wie Kunden mit denen von ihnen entwickelten Programmen arbeiten und was ihre täglichen Herausforderungen sind. Unser Kollege Michael hat diese Chance wahrgenommen und uns von seinen Erfahrungen berichtet:


Zu Besuch in einer Steuerberatungskanzlei

Im Oktober dieses Jahres durfte ich bereits zum zweiten Mal meinen Kollegen Bernhard aus dem Support zu einem Kundentermin begleiten und konnte mir dabei abermals ein Bild unserer Produkte im Echtbetrieb machen. Thema war die Einführung des Jahresabschlusses mit erweiterter Funktionalität in einer Steuerberatungskanzlei in Steyr.


Angenehme Atmosphäre

Nach kurzer Begrüßung bei gemeinsamem Kaffee begaben wir uns in ein Besprechungszimmer, wo wir die kundenseitigen Anforderungen abklärten. Bernhard zeigte allen Anwesenden, wie die Arbeit mit den neuen Checklisten ablaufen könnte und welche Vorteile dadurch in der täglichen Arbeit möglich sind. Ich konnte ihn dabei vor allem bei speziellen, technischen Fragen unterstützen und mögliche Synergien mit anderen Programmteilen wie z. B. der Aufgabenverwaltung oder dem Archiv aufzeigen. Dabei stellte sich heraus, dass die Verwendung der erweiterten Checklisten die Möglichkeit bietet, einige Abläufe bei der Erstellung des Jahresabschlusses zu optimieren und damit effizienter zu gestalten.


Beide Seiten profitieren

Im Laufe des Meetings tauchten auch einige Verbesserungsvorschläge, sowie die eine oder andere Idee für etwaige Neuerungen auf, welche wir mit nach Hause nehmen konnten.
An dieser Stelle zeigte sich sehr gut der gegenseitige Nutzen für Kunden und BMD:

  • Der Kunde bekommt einerseits verbesserte Unterstützung, sowie den ein oder anderen kleinen Einblick zu den Ideen, die bestimmten Konzepten zu Grunde liegen. 
  • Wir bekommen im Gegenzug direktes Feedback und Ideen zur Verbesserung des Programms.


Neue Sicht auf die Dinge

Als Anwendungsentwickler bin ich im Alltag naturgemäß meist mit einem sehr speziellen und stark eingegrenzten Teil der Software beschäftigt, wodurch von Zeit zu Zeit die Gefahr besteht, dass der Blick ein wenig vom großen Ganzen abschweift.
Solche Kundentermine können die eigene Arbeit daher maßgeblich bereichern, da sie meist eine neue Perspektive, im Sinne der Benutzung eines umfangreicheren Teils unserer Software, bieten. Eine wichtige Erkenntnis, die ich aus den beiden Kundenterminen gewonnen habe, ist unter anderem die, dass manchmal bereits vermeintlich kleine Programmverbesserungen beim Kunden einen großen Nutzen haben können. Solche Änderungen haben das Potenzial, wesentlich zur Nutzerzufriedenheit beizutragen.


Besuche Deine Kunden

Abschließend möchte ich auf diesem Weg allen, denen sich die Möglichkeit bietet, empfehlen, so einen Termin wahrzunehmen. Es ist, neben den bereits genannten Vorteilen, immer wieder eine positive Erfahrung, die Produkte, in die man täglich viel Arbeit steckt, im Echtbetrieb zu sehen und dabei in zufriedene Gesichter zu blicken.

 

Michael und Bernhard (mittig und rechts) unterstützen die Kunden im Doppelpack
Michael und Bernhard (mittig und rechts) unterstützen die Kunden im Doppelpack

Datum:

16.11.2018


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Michael Pichlbauer



© BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr | bmd@bmd.at | +43 (0)50 883 oder 0043 7252 883



Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Unsere Videos auf Youtube
Folgen Sie uns auf kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung