Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Skype on me – Vorbereitungen für ein virtuelles Bewerbungsgespräch

08.05.2020 | Karriere Blog | Christina Polzer

Es gibt viele Gründe dafür, warum Bewerbungsgespräche immer öfter online stattfinden. Abgesehen davon, dass man so gerade in der aktuellen Situation auch ohne persönliches Treffen den Traumjob ergattern kann, helfen virtuelle Vorstellungsgespräche unserer Umwelt und sparen auch noch wertvolle Zeit. Nicht nur persönliche Gespräche sind gut vorzubereiten, auch ein virtuelles Bewerbungsgespräch sollte ernst genommen und vor allem gut vorbereitet werden. Die folgenden Tipps helfen dabei, sich online von seiner besten Seite zu zeigen und so dem gewünschten Job ein Stückchen näher zu kommen.

 

Check your tech!

Am besten nimmt man sich bereits rechtzeitig vor dem vereinbarten Termin ein paar Minuten Zeit und überprüft die technischen Voraussetzungen. Es gilt darauf zu achten, dass die Internetverbindung stabil ist und dass Bild und Ton funktionieren. Pro-Tipp: Einfach mal die Kamerafunktion am Laptop oder Handy testen. Oder noch besser: Ein kurzes Testgespräch via Skype mit einem Freund oder einer Freundin führen. Das hilft nicht nur bei der Vorbereitung für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch, sondern verkürzt auch die Zeit des "Social Distancing";-)

Check your back!

Auch die Lichtverhältnisse und ein passender Hintergrund sind zu beachten. Dabei ist wichtig, dass einerseits das Licht nicht zu sehr von der Seite und nicht direkt auf das Gesicht scheint. Generell gilt es, eine ruhige Umgebung auszuwählen. Das heißt: keine störenden Geräusche von Radio, Smartphone, Mitbewohnern, Haustieren und offenen Fenstern. Kleiner Tipp am Rande - ein aufgeräumter, neutraler Hintergrund sorgt dafür, gleich von Beginn an einen guten Eindruck zu hinterlassen. Zudem kann man so verhindern, ungewollt persönliche Details preiszugeben.

 

Be professional!

Ein seriöser Skype-Name und ein neutrales Profilfoto sind das A und O. Dasselbe gilt im Übrigen auch für die Mailadresse, von der die Bewerbung geschickt wird, sowie für das Bewerbungsfoto. Tipps für das perfekte Bewerbungsschreiben, einen professionellen Lebenslauf und das richtige Bewerbungsfoto kann man auch in unserem Karriere-Blog nachlesen.
Auch für ein virtuelles Gespräch ist ein adäquates Outfit zu wählen. Am besten dasselbe Outfit wählen, das man auch für ein Face-to-Face-Gespräch gewählt hätte. Die Wahl der Kleidung wirkt sich auf das gesamte Verhalten aus. Zwar erhöht das Business-Outfit möglicherweise das Lampenfieber zu Beginn, das Adrenalin macht in weiterer Folge jedoch aufmerksamer und verbessert so den Auftritt insgesamt.
Professionalität drückt man auch mit der richtigen Körpersprache aus. Unbedingt auf eine aufrechte Haltung achten und die Kamera auf Augenhöhe platzieren - so lässt sich der Augenkontakt mit seinem Gegenüber am besten halten.

 

Fortsetzung folgt…

Vorbereitung ist die halbe Miete – dennoch gibt es auch während des eigentlichen Gesprächs noch vieles zu beachten. Wie man sich im virtuellen Gespräch am besten präsentiert, kann man in Teil 2 des Beitrags nachlesen.
 

 

Zurück zur Übersicht

Sie sehen eine Recruiterin die ein virtuelles Bewerbungsgespräch am Laptop führt [Foto © BMD]

Datum:

08.05.2020


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Christina Polzer



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001BMD Systemhaus auf Platz 2 im trend-Arbeitergeberranking der besten 300 Arbeitgeber in ÖsterreichBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram