Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Mitarbeiter/innen im Porträt: Haimo Helmberger

30.10.2019 | Karriere Blog | Daniela Hiesmayr

Als Außendienst-Mitarbeiter im BMD Verkauf ist Haimo Helmberger den Großteil der Woche vor Ort bei Kunden und Interessenten.
Ständige Aus- und Weiterbildung, um mit dem Software-Wachstum mithalten und um das BMD Produktportfolio bestmöglich präsentieren zu können, sind für ihn selbstverständlich.
Was macht für ihn einen erfolgreichen Arbeitstag aus? Und was schätzt er an BMD als Arbeitgeber? Wir haben nachgefragt.

 

Wenn man dich im Kindergarten-Alter gefragt hat, was du einmal werden möchtest, was war deine Antwort?
Hm … schwer zu sagen. Ich hatte – soweit ich mich erinnern kann – lange Zeit überhaupt keinen genauen Plan, was ich später einmal machen will.
Anfang 20 wollte ich dann Polizist werden. Daraus ist jedoch – aus heutiger Sicht glücklicherweise – nichts geworden. Die wollten mich nicht … ;-)

 

Wie bist du dann doch zu BMD gekommen, und wann war das?
Durch eine glückliche Fügung des Schicksals :)
Meine Bewerbung an BMD war eine von fünf Initiativbewerbungen. Zwischen zwei Jobs, die in der engeren Auswahl standen, habe ich mich für BMD entschieden. Das war Ende 2007, also vor mittlerweile ziemlich genau 12 Jahren. Wie doch die Zeit vergeht …

 

Was sind deine täglichen Aufgaben?

  • Persönliche und telefonische Gespräche mit unseren Interessenten und Kunden
  • Abklärung, ob unsere Softwarelösungen zu den Anforderungen unserer Kunden/Interessenten passen
  • Produktvorstellungen der BMD NTCS in Form von Präsentationen
  • Repräsentation unserer Firma bei jährlich mehrmals stattfindenden Veranstaltungen (InfoDays, TeleFit usw.)
  • Angebotskalkulationen für die Zusammenstellung des passenden Softwareangebots inklusive Aufwandsschätzungen für die gesamte Implementierung
  • Nachverfolgung der Angebote inkl. oftmals erforderlichen Angebotsverhandlungen, bis hin zum hoffentlich erfolgreichen Abschluss …
  • … und natürlich hin und wieder (leider) erforderliche Reklamationsbearbeitung

 

Du bist für unsere Kunden viel unterwegs. Was schätzt du am Außendienst und am direkten Kontakt mit unseren Kunden besonders?
Am besten gefällt mir, dass ich bei jedem Termin neue Personen und Unternehmen kennenlerne, und jede Woche im Schnitt 3 Tage im Außendienst unterwegs sein kann. 5 Tage die Woche im Büro zu sein, wäre definitiv nichts für mich.

Ich schätze außerdem, dass ich nicht nur einen Teilbereich unseres Softwareportfolios kenne, sondern mich an der gesamten Produktpalette bedienen darf. Bei neuen Features unserer Software bin ich unter den Ersten, die diese Technologien unseren Interessenten vorstellen. Das macht meinen Job sehr abwechslungsreich.

Über 10 Jahre Support-Erfahrung (davon 5 Jahre spezifische Tätigkeiten im Produktmanagement und 2 Jahre Key-Account-Management) unterstützen mich dabei, Unternehmens-/Prozess- und NTCS-Kenntnisse immer wieder aufs Neue unter Beweis zu stellen. Durch neue Herausforderungen entwickle ich mich ständig weiter.

 

… welche Herausforderungen bringt dein Job mit sich?
Gerade im Vertrieb muss man sich laufend über alle Software-Module hinweg auf einem gewissen Level halten. Schließlich entwickelt sich unsere Software ständig weiter.
Bei Produktpräsentationen sind wir täglich mit den Fachexperten unserer Interessenten konfrontiert, und müssen deshalb sowohl softwaretechnisch als auch betriebswirtschaftlich top informiert sein.

Dass man sich nicht immer aussuchen kann, wann man im Außendienst unterwegs ist, ist natürlich eine Herausforderung. Wenn es gerade schneit, und man daher lieber im Büro wäre, oder sich eigentlich für den Abend ein Termin kurzfristig ergeben hat, an dem man gerne teilnehmen würde, lässt sich das oft organisatorisch aufgrund von Terminen oder erforderlichen Nächtigungen im Zuge mehrtägiger Dienstreisen nicht wahrnehmen. Im Innendienst ist das meist einfacher zu managen.

Als Verkäufer bin ich die erste zentrale Anlaufstelle. Somit werde ich natürlich auch manchmal mit unangenehmen Gesprächen (z. B. mit Problemen, Reklamationen, …) konfrontiert, für deren Ursache ich persönlich zwar nichts kann, aber dennoch als Vermittler zwischen den „Fronten“ hinzugezogen werde.

 

Was macht einen erfolgreichen Arbeitstag für dich aus?
Unter einem erfolgreichen Arbeitstag verstehe ich, sämtliche Anfragen unserer Kunden/Interessenten fachlich bestmöglich sowie auch zeitgerecht bearbeitet zu haben. Das ist bei den sehr ehrgeizigen Zeitvorgaben nicht immer ganz einfach.
Und natürlich möchte ich am Ende des Tages auch genügend Verkaufsabschlüsse erreicht haben.

 

Was unterscheidet BMD von anderen Arbeitgebern? Was schätzt du besonders an BMD?
Auch wenn ich numerisch gesehen Mitarbeiter #550 bin, ist man bei BMD nicht nur eine Nummer. Man kann mit allen Kolleginnen & Kollegen (auch Vorgesetzten) persönlich auf Augenhöhe kommunizieren, und alle gehen immer sehr wertschätzend miteinander um.

BMD versucht bestmöglich auf persönliche Bedürfnisse und Wünsche einzugehen.

In meiner bisherigen beruflichen Laufbahn bei BMD konnte ich mich ständig weiterentwickeln. Ich durfte verschiedene Abteilungen und Tätigkeitsbereiche durchlaufen, um letztlich in der für mich perfekten Position im Unternehmen anzukommen, wo ich meinen Beitrag zum Unternehmenserfolg bestmöglich leisten kann.

Besonders schätze ich auch, dass ich meine Arbeitszeit sowie den Tagesablauf flexibel – natürlich immer den aktuellen Agenden angepasst – einteilen und somit selbst gestalten kann.
Durch die relativ flexible Arbeitszeiteinteilung (Gleitzeiten neben den Kernzeiten) bleibt neben dem Beruf auch noch Zeit für die Familie und den Sport.

Last but not least: (Fast) alle Mitarbeiter/innen bei BMD sind immer gut gelaunt und gehen freundlich miteinander um. :)

 

Zurück zur Übersicht

 

Dieses Bild zeigt BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]
Dieses Bild zeigt BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]
Dieses Bild zeigt BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]
Dieses Bild zeigt BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]
Dieses Bild zeigt BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]
Das Bild zeigt den BMD-Mitarbeiter Haimo Helmberger [Foto © BMD Gabor BOTA]

Datum:

30.10.2019


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Daniela Hiesmayr



BMD ist Partner von "Familie und Beruf"3. Platz Staatspreis Familie und Beruf 2018TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Open Company - wir leben OffenheitTop Company - von Mitarbeitern empfohlenBMD Business Software – eine herausragende MarkeBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019

BMD Systemhaus GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung