Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

It's getting hot in the city again - 21. BMD Beachvolleyballshow

29.06.2017 | Karriere Blog | Lisa Kampel

BMD ist im Beachvolleyball-Fieber! Nicht nur unser Mitarbeiterteam zählt die Tage bis zur Beachvolleyballshow am Steyrer Stadtplatz. Auch die restlichen Mitarbeiter/innen freuen sich auf den 2-tägigen Event. Dieses Jahr ist für uns alle ganz besonders: BMD kämpft mit seinem erfolgreichen Mitarbeiterteam um die Titelverteidigung im Firmenturnier UND tritt auch zum ersten Mal als Hauptsponsor bei dem Kultevent auf.

 

Impressionen der Beachvolleyballshow 2016

Das sagt das Team ...

Letztes Jahr habt ihr das Firmenturnier gewonnen. Was hat euch dieser Sieg bedeutet?
Laura: Der Sieg war für mich das krönende i-Tüpfelchen auf die erfolgreiche Trainingseinheit zuvor :-) Wir haben uns gut vorbereitet und konnten im Vorfeld bei kleineren Hobbyturnieren bereits als Mannschaft wichtige Erfahrungen sammeln.
Tarik: Der Sieg hat mir bzw. uns alles bedeutet! Ich wollte das Turnier unbedingt mal gewinnen und im vierten Anlauf haben wir es schlussendlich geschafft.

Wie motiviert seid ihr für dieses Jahr? Was ist heuer euer Ziel?
Amer: Unser Ziel in einem Wort: … Titelverteidigung :-) Nein, Spaß beiseite. Es wäre super, wenn wir dieses Jahr das Turnier nochmals gewinnen, da BMD das erste Mal Hauptsponsor ist. Aber letztendlich geht’s darum Spaß zu haben und 2 gute Tage mit den anderen Teams zu verbringen.
Günther: Genau! Das wichtigste ist der Spaß am Spiel und den möchte ich bei diesem Turnier wieder spüren. Wenn man gut harmoniert, dann wirkt sich das meist auch auf das Ergebnis aus.

Wann habt ihr mit eurem Training begonnen bzw. wie oft trainiert ihr zusammen?
Katharine: Das Training hat Anfang Mai begonnen. Da wir immer draußen spielen, waren wir viel vom Wetter abhängig. Im Schnitt kommen wir grob geschätzt auf 5 bis 10 Trainings vor dem Turnier.
Daniela: Es wurde eine Mail ausgeschickt, dass jeder bei Interesse am Training teilnehmen kann. Da haben sich einige gemeldet. Momentan sind wir eine bunte Mischung aus allen Abteilungen, langjährigen Mitarbeiter/innen und ganz neuen. Gerade in solchen Situationen zeigt sich wieder, dass BMD nicht nur ein gutes Arbeitsklima hat, sondern wir uns auch abseits der Arbeit super verstehen. Egal wie lange man schon bei BMD ist, in welcher Abteilung man arbeitet oder wie alt man ist :-)

Wie seid ihr zum Beachvolleyball gekommen? Seid ihr privat auch in einem Verein?
Tarik: Ich wurde von einem AGU-Mitglied angefragt, da dieses wusste, dass ich in einem Verein spiele. Zusätzlich wurde eine Mail an alle Mitarbeiter/innen ausgeschickt, dass wir Teamverstärkung suchen. Daraufhin wurde das Team gegründet. Die ersten 3 Jahre war es immer das gleiche Team. Letztes Jahr gab es einen Neuzugang mit Laura.

Was bedeutet das Steyrer Beachvolleyball-Turnier für euch? Was macht es aus bzw. warum sollte man dabei sein?
Günther: Die Kollegialität, die Fairness und auch die Freundschaft unter den Teams erzeugen eine ganz besondere Stimmung, die man immer wieder spüren möchte.
Katharine: Die Organisation vom Event, die Musik, der Sprecher, die Kulisse – es ist ein perfektes Gesamtpaket!
Veronika: Das Steyrer Beachvolleyballturnier ist wie ein Festival direkt vor der Haustüre, wo man Party, Wettkampf und Sonne mit Freunden, Familie und Arbeitskollegen teilen und erleben kann!

Abschließend noch ein paar Worte?
Team: Wir wollen uns an dieser Stelle vor allem bei Herrn Wieser bedanken, der uns Mitarbeiter/innen bei solchen Projekten immer unterstützt und diese befürwortet. Wir fanden es sehr schön, dass unser Sieg im letzten Jahr firmenintern so gewürdigt wurde. Es gab eine kleine Siegesfeier, anlässlich der uns Herr Wieser nicht nur persönlich gratuliert hat, sondern als Dankeschön auch einen Gutschein für eine Team-Siegesfeier geschenkt hat. Zusätzlich wurde eine Fotocollage mit den besten Fotos vom Turnier und unserem Sieg aufgehängt. Wir wurden quasi in die „Hall of Fame“ der BMD aufgenommen 

 

Gratulation an das siegreiche Team
Herr Wieser gratulierte dem siegreichen Team und hofft auf eine Titelverteidigung 2017
Beachvolleyball 2017

Datum:

29.06.2017


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Lisa Kampel



3. Platz Staatspreis Familie und Beruf 2018TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Open Company - wir leben OffenheitTop Company - von Mitarbeitern empfohlenBMD Business Software – eine herausragende MarkeBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019

BMD Systemhaus GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung