Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

BMD NTCS ist optimal für Hartjes

13.11.2020 | Handel Kasse WWS CRM/DMS Lohnverrechnung RWS Praxisberichte | Prok. Andrea Salhofer, Mag. Monika Hausleitner

BMD NTCS ist die perfekte Lösung für HARTJES

HARTJES-Schuhe sind echte Österreicher: HARTJES ist heute der größte Schuhhersteller in Familienbesitz, der tatsächlich in Österreich produziert. Mit einer Wertschöpfung von 80 % erfolgt der Herstellungsprozess, von der Produktentwicklung bis zum Verpacken, am Unternehmensstandort in Pramet (Oberösterreich). Das Unternehmen arbeitet mit Verantwortung für Mensch und Umwelt, ressourcenschonend, nachhaltig und mit Transparenz über die Herkunft. Die Tradition des Schuhmacherhandwerks und innovative Technologie, beides gehört bei HARTJES untrennbar zusammen. So entsteht durchdachte und hochwertige Schuhmode, die allen Anforderungen der selbstbewussten Frau von heute gerecht wird. Qualität aus Österreich. Nachhaltig. Fair. Ausgezeichnet.

 

Zwanzigjährige Erfolgsgeschichte wird mit BMD fortgeschrieben

„Da wir mehr als 20 Jahre mit BMD zusammenarbeiten und wir mit dem Service seit jeher äußerst zufrieden sind, haben wir uns entschieden, alle BMD Programme von BMD 5.5 auf BMD NTCS umzustellen“, erläutert Prokuristin Andrea Salhofer (Leitung Finanz- und Personalabteilung Hartjes). 

 

Arbeitserleichterung und Entlastung für Mitarbeitende in Finanzbuchhaltung und Personalwesen

Mit der Umstellung auf belegloses Buchen und dem Einsatz der automatischen Bankauszugsverbuchung sowie mit dem ebenso automatischen Zahlungsverkehr war die Arbeitserleichterung in der Finanzbuchhaltung deutlich spürbar.

 

Die Kostenrechnungwurde komplett neu überarbeitet. Die Einführung von neuen Kostenstellen und Geschäftsbereichen vereinfachte hier das tägliche Arbeiten.

 

Mit dem Liquiditätsplan im Controlling steht nun ein professionelles Instrument zur Verfügung, mit dem Hartjes die reale und geplante Liquidität immer im Fokus hat. Ermittelt werden dabei die Zahlungsflüsse und effektive Zahlungsgewohnheiten. So ist eine realistische Prognose möglich – unabdingbar für jedes erfolgreiche Unternehmen.

 

Personalverrechnung noch einfacher und rascher mit BMD Lohnverrechnung

Die Personalabrechnung wurde beträchtlich vereinfacht und kann daher für ca.140 Mitarbeiter/innen noch schneller durchgeführt werden. Die Vorteile liegen in der Einfachheit der Bedienung und der optimierten Ablaufsteuerung von der Erfassung bis zur Vielzahl individuell gestaltbarer Auswertungen. Optimal greift auch die nahtlose Übergabe der Daten aus der BMD Zeiterfassung in die Lohnverrechnung sowie die einheitliche Datenverwaltung der Mitarbeiterstammdaten.

 

Partnerschaftliche Zusammenarbeit führt zum Erfolg

Speziell hervorzuheben ist die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen HARTJES und der BMD Projekt-Leitung durch Herrn Franz Mitterbaur und das gesamte Schulungsteam.
Andrea Salhofer, Leiterin der Finanz- und Personalabteilung von Hartjes, meint in ihrem Fazit: „Wir wurden sehr gut auf die Umstellung der Programme vorbereitet und auch während und nach der Einführung optimal unterstützt. So hat es immer Lösungsvorschläge und Antworten auf unsere Fragen gegeben. BMD NTCS bringt durch die Optimierung der Prozesse eine enorme Entlastung der Finanz- und Personalabteilung und es macht sehr viel Spaß mit diesen Programmen zu arbeiten.“
 

Erfolgreicher Projektabschluss

Von links: Veronika Brantner, Franz Mitterbaur, Christina Wagner (alle BMD), Hermann Back, Andrea Salhofer, Daniela Salhofer, Katrin John, Martin Leodolter (GF, alle Hartjes), Maria Auer (BMD)

BMD NTCS ist optimal für Hartjes

Datum:

13.11.2020


Bereich:

Handel Kasse WWS CRM/DMS Lohnverrechnung RWS Praxisberichte


Autor:

Prok. Andrea Salhofer, Mag. Monika Hausleitner



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001BMD Systemhaus auf Platz 2 im trend-Arbeitergeberranking der besten 300 Arbeitgeber in ÖsterreichBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram