Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

BMD Buchhaltung: Mit künstlicher Intelligenz zu noch mehr Automatisierung

19.04.2021 | Helene Roselstorfer

Neue technologische Entwicklungen stehen bei BMD im Fokus und davon profitieren natürlich auch unsere Kundinnen und Kunden. Seit 2020 kooperiert BMD im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) mit dem österreichischen Unternehmen Finmatics, um die Prozesse der Buchhaltung und Belegerkennung noch besser und effizienter zu gestalten. Denn dies spart nicht nur dem eigenen Unternehmen oder der Kanzlei wertvolle Zeit – und damit Geld – sondern auch Ihren Kunden.

 

Die Besonderheit des KI-Systems von Finmatics ist, dass es nicht nur Dokumente und Belege erkennt, sondern gelcihzeitig angelernt wird, um die Trefferquote der erkannten Informationen stetig zu erhöhen. So lernt das KI-System auch in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Kanzlei mit jedem einzelnen Beleg kontinuierlich dazu.

 

Belegerkennung mit künstlicher Intelligenz: Was ist der Vorteil?

KI wird so immer kontinuierlich leistungsstärker und findet Einzug in immer mehr Bereiche des Geschäftslebens und des Alltags. Die KI-Funktionen von Finmatics tragen wesentlich dazu bei, um die bereits erzielten Vorteile aus der OCR-Erkennung weiter auszubauen.

 

Die Besonderheit des KI-Systems von Finmatics ist, dass es nicht nur Dokumente und Belege erkennt, sondern gleichzeitig angelernt wird, um die Trefferquote der erkannten Informationen stetig zu erhöhen. Alleine in Österreich erkennt Finmatics heute schon das Layout von mehr als 100.000 Firmen und lernt auch in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Kanzlei kontinuierlich dazu.

 

KI geht dabei über eine reine OCR-Erkennung weit hinaus. Denn es werden nicht nur die wesentlichen Belegdaten erkannt; Ziel ist, dass Ihnen das System schrittweise auch den gesamten Buchungssatz mitliefert.

 

Steigern Sie den Automatisierungsgrad Ihrer buchhalterischen Tätigkeiten

Mit BMD und Finmatics steht eine geballte Kombination an modernster Technologie für Sie bereit, die Ihnen weitere Arbeitsschritte zukünftig deutlich erleichtern oder sogar komplett abnehmen wird. Dies verhilft BMD Kund/innen zu den folgenden Vorteilen:

  1. Vereinfachtes Scannen: Wenn Mitarbeitende oder Mandanten einen Stapel an Belegen getrennt nach Belegkreis z. B. mit BMD Scan einscannen, erkennt die KI von Finmatics die erste und letzte Seite. Sie trennt so den mehrseitigen Scan automatisch an der richtigen Stelle in die einzelnen Rechnungen. Ein manuelles Separieren von Dateien oder das getrennte, händische Scannen ist somit nicht mehr notwendig.
  2. Automatisches Auslesen von Buchungsdaten: Finmatics verfügt über ein zum Patent angemeldetes Verfahren für das Auslesen von Rechnungsdaten wie Belegnummer, Datum oder Beträge. Die KI erkennt das Rechnungslayout und lernt mit jedem neuen Beleg mit. Das so gesammelte Wissen wird mit allen BMD Nutzer/innen in Ihrem Unternehmen geteilt. Als Resultat ergibt sich eine hohe und stets wachsende Trefferquote, ohne dass Schablonen oder Regeln angelegt werden müssen.
  3. Vereinfachtes Kontieren: KI ersetzt die Buchungsregeln für die Kontierung von Sachkonto, Personenkonto und Steuerschlüssel. Sie lernt automatisch aus den bisherigen BMD Buchungsjournalen, wie Belege in der Vergangenheit verbucht wurden. Das so erworbene Know-how wird direkt beim Kontieren neuer Belege angewendet. Somit erweitert jede neue Buchung das Wissen.
  4. Nahtlose Integration: Finmatics ist über Schnittstellen direkt in die BMD Com sowie in die BMD Module Vorerfassen Buchungen und Bankauszugsverbuchung integriert. Das System lässt sich direkt am Kunden- bzw. Mandantenstamm aktivieren und Belege werden über BMD Com und BMD Scan direkt übertragen. Die Rückintegration erfolgt in die Module Vorerfassen Buchungen oder Eingangsrechnungskontrolle, wo die Daten final überprüft werden können. Durch die Integration mit der Bankauszugsverbuchung können auch Einnahmen-Ausgabenrechner hoch automatisch verarbeitet werden.

 

Ein System, das lernt und Zeit spart

Dank zahlreicher Feedback-Schleifen zurück zu Finmatics ist dafür gesorgt, dass Ihre KI kontinuierlich dazulernt. Eine Vielzahl an Kund/innen haben BMD mit Finmatics bereits in Verwendung und nutzen so Wettbewerbsvorteile. Zum Erfahrungsbericht...

 

Informieren Sie sich jetzt, wie sich ein technologischer Fortschritt dank KI und BMD auch in Ihrem Unternehmen oder in der Kanzlei erzielen lässt und erfahren Sie, welche Verbesserungspotenziale sich daraus ergeben. Download Preisliste Finmatics

 

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen und sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile – mit BMD.


Jetzt anfragen!
 

Grafik einer digitalen Ablage mit vielen Verzweigungen über einem Laptop an dem zwei Hände arbeiten.

Weiterlesen



Datum:

19.04.2021


Autor:

Helene Roselstorfer



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Technik & Support

Das ist BMD

Karriere

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram