Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

"An apple a day, keeps the doctor away" - BMD erhält zum 2. Mal das BGF-Gütesiegel

14.02.2017 | Karriere Blog | Lisa Kampel

Da aber ein Apfel pro Tag alleine nicht ausreicht, hat es sich BMD zur Aufgabe gemacht das physische und psychische Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Dieser Einsatz wurde bereits zum zweiten Mal mit dem anerkannten BGF-Gütesiegel (Betriebliche Gesundheitsförderung) ausgezeichnet.

 

BGF-Gütesiegel für BMD
Für einen Zeitraum von 3 Jahren verleiht die OÖGKK in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförderung das anerkannte Gütesiegel. Nach dieser Zeit muss das Unternehmen nachweisen, dass es weiterhin Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung umgesetzt hat und weiterhin umsetzt. Erstmalig erhielt BMD 2014 das Gütesiegel, am 9. Februar 2017 wurden wir im Landeskulturzentrum in Linz erneut damit ausgezeichnet.

 

 

Die feierliche Preisverleihung des BGF-Gütesiegels im Landeskulturzentrum Linz (c) Peter Christian Mayr
Die feierliche Preisverleihung des BGF-Gütesiegels im Landeskulturzentrum Linz (c) Peter Christian Mayr

 

Gesunde Mitarbeiter/innen = Gesundes Unternehmen
„Gesundheitsförderung im Unternehmen ist für BMD schon seit 2003 ein permanenter Anspruch“, meint unser Geschäftsführer Ferdinand Wieser. „Die ‚Arbeitsgruppe Gesundes Unternehmen‘ (AGU) ist ein fixer Bestandteil bei BMD. Sie deckt alle Themen der Betrieblichen Gesundheitsförderung ab.“ Seit ihrem Bestehen hat sich das Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laufend erweitert: BMD Bewegungsarena, eigener Mehrzweckraum mit Duschen/Umkleiden, Rückenschule, Ernährungsworkshops, Teilnahme an Laufwettbewerben, kostenloses Salatbuffet, Wanderungen, Radtouren usw. Dabei gilt: Jeder hat beim Angebot Mitspracherecht und es können immer wieder neue Ideen von Mitarbeiter/innen eingebracht werden. „Diese werden aus den unterschiedlichen Bereichen eingebunden und nicht über deren Köpfe hinweg entschieden. Das steigert natürlich auch die Akzeptanz der Maßnahmen.“ erklärt Romana Hausleitner, Leiterin des Human Resource.
 

 

Mountainbiketouren, Wanderungen und die BMD Bewegungsarena direkt vor dem Haus - das Bewegungsangebot ist vielfältig! (c) BMD & Runnersfun
Mountainbiketouren, Wanderungen und die BMD Bewegungsarena direkt vor dem Haus - das Bewegungsangebot ist vielfältig! (c) BMD & Runnersfun

 

New Work bei BMD
Mit New Work will BMD die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter/innen fördern und erhalten. Allerdings nicht im Sinne des Bis-an-die-Grenzen-der-Leistungsfähigkeit-Gehens, sondern im Sinne des Erhaltens und richtigen Einsetzens in der richtigen Arbeitsumgebung. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter wechselt je nach Tätigkeit, die sie bzw. er gerade verrichtet, den Arbeitsplatz und findet ein Raumszenario vor, das für die jeweilige Tätigkeit ideal ist. New Work wird sowohl mit dem Bau des neuen Gebäudes BMD3 am Standort Steyr realisiert, als auch zum Teil durch Umbauten in den bereits bestehenden Gebäuden.
 

 BGF-Gütesiegel für BMD [Foto © BMD]

Datum:

14.02.2017


Bereich:

Karriere Blog


Autor:

Lisa Kampel



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom trendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram