Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

BMD CRM & DMS

Das BMD CRM passt sich Ihren internen Organisationsabläufen an und erleichtert Ihnen durch die umfassende Integration in die BMD Umgebung das tägliche Arbeiten.

Stammdaten, zentrale Funktionen

Die Verwaltung sämtlicher Stammdaten ist eine Selbstverständlichkeit. Dazu zählen u. a.

  • Stammdaten von Mandanten, Gesellschaftern, Angehörigen u. sonstigen Kontaktpersonen
  • Zuständige Mitarbeiter inkl. variabler Definition der Bereiche (verantwortlicher Bilanzierer, wer macht die Buchhaltung …)
  • Kundengruppen, Adressatenlisten

Die Verwaltung der Ansprechpartner beim Mandanten zählt ebenso dazu wie die Verwaltung der Institutionen – Finanzämter, Gemeinden, Gebietskrankenkassen, …

 

Profitieren Sie vom Listgenerator. Mit ihm stehen Ihnen viele Filter-, Sortier- und Vergleichsmöglichkeiten zur Verfügung. Inkludiert sind ebenfalls der Export und der Ausdruck aus jeder Bildschirmansicht.

 

Ihre Arbeitserleichterung: Die Daten können ganz einfach gepflegt und ohne Redundanzen gewartet werden.


Zahlreiche Berechtigungsmöglichkeiten schränken die folgenden Aktivitäten auf einen berechtigten Benutzerkreis ein: 

  • Systemeinstellungen ändern
  • Ansehen von bzw. Zugriff auf heikle Daten
  • Bearbeitung umfassender Datenmengen (Archive, Firmen, Datenkategorien)
  • Schützen von bestimmten Kunden und von damit ihnen zusammenhängenden Daten
  • Berechtigungen von Funktionsaufrufen und Menüaufrufe für unterschiedliche Anforderungen pro Abteilung, pro Mitarbeiter, …

Kunden-Navigator – greifen Sie zu!

Der umfassende und jederzeit verfügbare Kundenakt ist Realität. Alle Daten, die in irgendeinem Zusammenhang mit dem Kunden stehen, rufen Sie rasch und übersichtlich ab.


Mittels eines Klicks greifen Sie auf die gewünschten Daten zu, seien es Kundenstammdaten, Zuständigkeiten oder Dokumente.


Im Telefonbuch finden Sie sofort jede Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse Ihres Kunden. Mit der Chronik verwalten Sie Notizen, Anmerkungen, Informationen – z. B. besondere Vereinbarungen – zu einem bestimmten Kunden. Ebenso ist Ihnen der Zugriff auf das Kundenkonto und offene Posten möglich. Sämtliche Kontakte mit einem Kunden finden Sie gesammelt und strukturiert im Kontaktjournal. Der Kundenkalender gibt Ihnen Auskunft über Kundentermine und Aufgaben.


Mit der Mandantenakte steht Ihnen ein vollwertiger Überblick über steuerberaterrelevante Programm-Funktionen zu Ihrem Mandanten über mehrere Bezugsjahre hinweg zur Verfügung. Sachbearbeiter für Bilanzierung, Steuererklärungen, Lohnverrechnung und Buchhaltung können so Ihre Tätigkeiten rein anhand der Mandantenakte steuern.
 

Mit BMD CRM findet die klassische Büroverwaltung statt. Komfortable Übersichten sind über die Symbolleiste oder die Schnellstartleiste per Knopfdruck verfügbar. Im Mitarbeiterkalender sind die wesentlichsten Arbeitshilfen (Aufgaben, Termine) des Mitarbeiters zusammengefasst. 

Im BMD CRM stehen Ihnen folgende Bereiche zur Verfügung:

Termine

Die Terminverwaltung ermöglicht die Anlage und Kontrolle von Terminen nach Mitarbeitern, Mitarbeitergruppen, Kunden/Lieferanten, Institutionen, etc. Termine können auf mehrere Mitarbeiter verteilt und z. B. an andere Kollegen delegiert werden.

Aufgaben

Die Aufgabenverwaltung beinhaltet alle erfassten Aufgaben. Aufgaben werden zur Arbeitsverteilung an zuständige Mitarbeiter verwendet. Der Vorteil bei der Verwendung von Aufgaben im Gegensatz zu E-Mails liegt darin, dass die Aufgaben nachvollziehbar sind und durch die Zuordnung zu Kunde und Mitarbeiter auch sehr einfach eine Übersicht über die angefallenen Aufgaben möglich ist.

 

Aufgaben können nicht nur in der Aufgabenverwaltung, sondern u. a. auch in der Postverwaltung, im Besprechungsprotokoll, im Telefonprotokoll, in der Dokumentenverwaltung oder über einen Workflow erzeugt werden.


Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Termine und Aufgaben mit Outlook synchronisiert werden können – in beide Richtungen.

Telefon

Das Telefonprotokoll dient zur Registrierung und Zeitaufzeichnung aller ein- und ausgehenden Telefonate, die Sie mit Kunden, Institutionen und sonstigen Personen bzw. deren Kontaktpersonen führen.

Kontaktjournal

Das Kontaktjournal beinhaltet je nach Einstellungen sämtliche Informationen (sogenannte Kontakte), die zu einem Kunden, Lieferanten, zur Institution etc. gespeichert wurden, wie beispielsweise Termine, Aufgaben, Fristen, Telefonate, Dokumente, Poststücke, Besprechungsprotokolle und/oder Events.

Mit der Kontaktstatistik lassen sich folgende Fragen eingehend beantworten:

  • Wie viele Kontakte habe ich mit meinen Kunden?
  • Wie oft finden Kontakte innerhalb eines bestimmten Zeitraums statt?
  • Welche Kontakte nehmen zu, welche ab?

Ressourcen

Ein internes Verleihsystem steht Ihnen mit der Ressourcenverwaltung zur Verfügung. Den Mitarbeitern stehen für die Ausübung ihrer Tätigkeit die unterschiedlichen Ressourcen, beispielsweise Räume, Medien, Autos etc. übersichtlich zur Verfügung. In der Ressourcenverwaltung werden diese erfasst und stehen auch in anderen Programmteilen, zum Beispiel im Terminkalender, zur Verfügung.

Ressourcenplan

Ein Teil der Ressourcenverwaltung ist der Ressourcenplan. Mit diesem ist auf einen Blick ersichtlich, welche Ressource gerade frei zur Verfügung steht, bzw. welche bereits reserviert ist.

CRM-Auswertungen

Im laufenden Betrieb des CRM wird von Ihren Mitarbeitern eine Vielzahl an Informationen aufgezeichnet. Sofern diese Informationen mit Kunden, Lieferanten, Möglichen Lieferanten oder Interessenten aus der Personenstammverwaltung in Zusammenhang stehen, bietet das NTCS die Möglichkeit, sie in den CRM-Auswertungen (Kontaktkontrolle, Kontaktstatistik, Kontaktstatistik Vergleich) nach verschiedensten Kriterien aufzulisten und anzuzeigen.

In der Kontaktstatistik werden diese Kontakte für einen definierbaren Zeitraum statistisch dargestellt. Alle im Kontaktjournal protokollierten Tätigkeiten werden in der Kontaktstatistik angezeigt.

Der Kontaktstatistik Vergleich bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Zeiträume bezüglich Intensität und Art der Kontaktaufnahme mit dem Kunden/Interessenten/Lieferanten/möglichen Lieferanten aufzuzeigen. Die Kontaktstatistiken zweier unabhängig voneinander definierten Zeiträume können hier verglichen werden.

Für die Kontaktkontrolle steht die Person selbst im Vordergrund. In den Spalten werden die Kontakte je Kontaktart summiert angezeigt. Personen ohne Kontaktdaten werden ebenso gelistet.

Über die verschiedenen Einstiegsfelder können Sie je nach Auswertung beispielsweise nach Kunde, Mitarbeiter, Kontaktart, Zeitraum, sowie nach Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Sachbearbeiter einschränken.

Ideen

Die Ideenverwaltung ermöglicht die Registrierung und das Finden von Ideen.
Die Ideen können außerdem im Kontaktjournal angesehen werden, falls der Idee eine Person zugeordnet worden ist.
 

Wecker

In der Verwaltung der Wecker lassen sich ein oder mehrere Wecker für Erinnerungen erstellen und es wird eine Übersicht aller Erinnerungen für den angemeldeten User angezeigt.

Interne Nachrichten

Die internen Nachrichten können im CRM einerseits für die automatische Benachrichtigung bei Neueintragung bzw. Änderung von Terminen, Aufgaben und Fristen durch andere Mitarbeiter verwendet werden. Andererseits können die internen Nachrichten auch als internes Kommunikationsmittel Anwendung finden.

Gelöschte Objekte

In der Verwaltung „Gelöschte Objekte“ werden alle gelöschten Aufgaben, Termine und Ideen (als gelöschte Aufgaben) angezeigt. Versehentlich gelöschte Datensätze können hier wiederhergestellt werden, jedoch nur vom Besitzer sowie der Person, die den Datensatz gelöscht hat.

Berechtigungsstandards

Das automatische Berechtigungssystem für Funktionsberechtigungen beinhaltet sämtliche NTCS-Basisfunktionen. Außerdem sind die Funktionen von CRM, LEA, FIBU, KORE, LOHN, HRM, Bilanz, ANBU und Zeit enthalten. Zusätzlich verfügt es über mehrere Organisationsvorschläge. So ist es einfach ein an Ihr Unternehmen angepasstes Rollenkonzept zu nutzen.

Dokumentenmanagementsystem - DMS

Nutzen Sie das Dokumentenmanagementsystem, das in BMD CRM enthalten ist: Details zum DMS

BMD Business Software – die richtige Wahl für Ihr Unternehmen!

Folder BMD CRM
Folder CRM
Download Folder BMD Account
Folder Account
Download BMD Imagefolder
Imagefolder
Download Imagefolder englisch
Imagefolder englisch
Demovideos alle Module
Demovideos alle Module
Büroorganisation
Büroorganisation
Dokumentenmanagement Teil 1
Dokumentenmanagement Teil 1
Dokumentenmanagement Teil 2
Dokumentenmanagement Teil 2
BMD Ghost
BMD Ghost
Compass Realtime
Compass Realtime
Customer Relationship Management
Customer Relationship Management
Digitales Belegmanagement - Digital now
Digitales Belegmanagement - Digital now
Digitalisierung mit BMD Com
Digitalisierung mit BMD Com
DSGVO im Unternehmen
DSGVO im Unternehmen
Sie sehen das Logo der Kammer für Arbeiter und Angestellte
Sie sehen das Logo von ARDEX Baustoff GmbH
Sie sehen das Logo von ATC Metallwelt Groß- und Einzelhandel GmbH
Sie sehen das Logo von Christof Holding AG
Sie sehen das Logo von Friedl Steinwerke GmbH
Sie sehen das Logo von Frühwald Außenanlagen GmbH
Sie sehen das Logo von Hartlauer Handelsgesellschaft m.b.H
Sie sehen das Logo von Kässbohrer Transport Technik GmbH
Sie sehen das Logo von Maschinenring Österreich
Sie sehen das Logo von Resch&Frisch Holding GmbH
Sie sehen das Logo von Rohol Vertriebs GmbH
Sie sehen das Logo von Romberger Fertigteile GmbH
Sie sehen das Logo von Sacher Hotels Betriebsgesellschaft mbH
Sie sehen das Logo von Wiesbauer - Österreichische Wurstspezialitäten GmbH
Sie sehen das Logo von Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH
ELFIN Feinkost GmbH

Musterausdrucke

Gerne können Sie sich unsere Musterausdrucke zu allen Bereichen herunterladen. Geben Sie uns dazu bitte Ihre Daten bekannt. Nach erfolgreicher Anmeldung gelangen Sie in den Downloadbereich der Musterausdrucke.

 

Zu den Musterausdrucken

© BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr | bmd@bmd.at | +43 (0)50 883 oder 0043 7252 883



Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Unsere Videos auf Youtube
Folgen Sie uns auf kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Jetzt kostenlos anfragen

Anfragen

Rufen Sie uns an

Anrufen

Alle Software-Module

Module

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos

Zum Webshop

Webshop

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung