Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Aktuelle und wichtige Lohnneuerungen

 

Entgeltdynamik, Weiterbildung und mehr während COVID-19-Kurzarbeit in Phase 3

Mit den folgenden WebUpdates stehen Ihnen nachstehend beschriebene Programmerweiterungen zur Verfügung:

BMD NTCS Lohn
2020.23.01.87, 2020.23.02.81, 2020.23.25.47

BMD 5.5 Lohn
2001.02.049 und 2008.01.039

HINWEIS für BMD Lohn 5.5
Mit dem WebUpdate erhalten Sie auch das neue Programm LV124 Fixwertentwicklung. Damit Ihnen dieses zur Verfügung steht, müssen Sie nach dem Einspielen des WebUpdates das Programm verlassen und neu starten.


Entgeltdynamik in Phase 3 der COVID-19-Kurzarbeit

Lohnerhöhungen (KV-Erhöhungen, Biennalsprünge und Umgruppierungen) müssen in der dritten Phase der COVID-19-Kurzarbeit bei der Berechnung des Entgelts während Kurzarbeit berücksichtigt werden. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir einige Neuimplementierungen vorgenommen.

Lohn NTCS
COVID-19-Kurzarbeit Entgeltdynamik in Phase 3

Lohn 5.5
COVID-19-Kurzarbeit Entgeltdynamik in Phase 3

Lohn NTCS
Ab dem Abrechnungsmonat Oktober 2020 greift die Berechnungsbasis der Lohnarten 5810 CoV Urlaub und 5812 CoV Zeitausgleich mit der Ausprägung “CoV: Monat vor Kurzarbeit bis 9/2020 danach aktueller Monat“ auf den Fixwert des aktuellen Monats zu. Es sind keine Änderungen erforderlich. Diese Anpassung ist hinsichtlich der Entgeltdynamisierung ab Phase 3 notwendig.

Lohn 5.5
Ab dem Abrechnungsmonat Oktober 2020 greift die Berechnungsbasis der Lohnarten 810 CoV Urlaub und 812 CoV Zeitausgleich mit der Ausprägung 4 “CoV:DN-Fixwert von Vor-KUA lesen“ auf den Fixwert des aktuellen Monats zu. Es sind keine Änderungen erforderlich. Diese Anpassung ist hinsichtlich der Entgeltdynamisierung ab Phase 3 notwendig.
 

Aus-, Fort- und Weiterbildung während COVID-19-Kurzarbeit

Da ab Phase 3 Weiterbildungsstunden getrennt von den aktiven Stunden an das AMS gemeldet werden müssen, bieten wir mit diesem WebUpdate eine Info-Lohnart zur Erfassung dieser Stunden an.

Lohn NTCS
LA 7627 Aus- und Weiterbildung in Stunden während Kurzarbeit

Lohn 5.5
LA 994 Weiterbildung während Kurzarbeit


Ermittlung des Monats bzw. Tages vor Kurzarbeit

Wenn mehrere Kurzarbeitszeiträume vorhanden sind, beispielsweise wegen Kurzarbeitsverlängerung oder Rückkehr zur Kurzarbeit nach Unterbrechung, dann konnte bisher die Frage, was der Monat bzw. der Tag vor Kurzarbeit ist, nicht zweifelsfrei beantwortet werden. Nun gibt es eine mit dem Arbeitsministerium (BMAFJ) und der UBIT (WKO) abgestimmte Regelung.

Lohn NTCS
Ermittlung des Monats bzw. Tages vor Kurzarbeit

Lohn 5.5
Ermittlung des Monats bzw. Tages vor Kurzarbeit

 

Weitere Detailinformationen zu Programmänderungen erhalten Sie per BMD Newsletter.

Jetzt zum BMD Newsletter anmelden.
 

 

Arbeits- und Entgeltsbestätigungen Wochengeld & J/6 Erhöhung um 15 % bei Covid-19-Kurzarbeit

Mit den folgenden WebUpdates stehen Ihnen nachstehend beschriebene Programmerweiterungen zur Verfügung:

BMD NTCS Lohn: 2020.23.01.81, 2020.23.02.75, 2020.23.25.34

BMD 5.5 Lohn: 2001.02.040 und 2008.01.030


Arbeits- und Entgeltbestätigungen Wochengeld mit neuem Arbeitsverdienst

Aufgrund der rückwirkendend Lohnsteuertarifsenkung kommt es nun zu einem möglicherweise höheren Netto. Da bei einer Arbeits- und Entgeltbestätigung für Wochengeld das durchschnittliche Netto der letzten 3 Kalendermonate vor dem Mutterschutz ermittelt wird, sollten bereits vor der Lohnsteuertarifsenkung gesendete Arbeits- und Entgeltbestätigungen Wochengeld neu bewertet und übermittelt werden, damit seitens der ÖGK eine Neuberechnung des Wochengeldes auf Grund des möglicherweise höheren Nettos initiiert wird.

In den nachstehenden Artikeln finden Sie eine Beschreibung, wie eine A+E für Wochengeld mit neu bewertetem Arbeitsverdienst in die ELDA-Datendrehscheibe zum Versand bereitgestellt wird:

BMD NTCS Lohn: Arbeits- und Entgeltsbestätigungen Wochengeld mit neuem Arbeitsverdienst

BMD 5.5 Lohn: Arbeits- und Entgeltsbestätigungen Wochengeld mit neuem Arbeitsverdienst



Jahressechstelerhöhung um 15 % bei COVID-19-Kurzarbeit

Im Kalenderjahr 2020 ist gem. § 124b Z 364 EStG für Arbeitnehmer, welchen auf Grund von COVID-19-Kurzarbeit reduzierte laufende Bezüge zugeflossen sind, das Jahressechstel gemäß § 67 Abs. 2 pauschal um 15 % zu erhöhen. 

Weitere Details zur Jahressechstelerhöhung finden Sie in den beiden folgenden Artikeln:

BMD NTCS Lohn: J/6-Erhöhung um 15 % bei COVID-19-Kurzarbeit

BMD 5.5 Lohn: J/6-Erhöhung um 15 % bei COVID-19-Kurzarbeit


Weitere Detailinformationen zu Programmänderungen erhalten Sie per BMD Newsletter.

Jetzt zum BMD Newsletter anmelden.

 

Lohnsteuertarifsenkung & endgültige Abrechnung Covid-19-Kurzarbeit


Das Update zur Kurzarbeits-Abrechnung steht seit 16.07.2020 zur Verfügung. Durch die Installation des aktuellen Webupdates 2020.23.01.60 bzw. 2020.23.02.56 für BMD NTCS und 2001.02.029 bzw. 2008.01.019 für BMD 5.5 werden Ihnen folgende Neuentwicklungen in der Lohnverrechnung zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie Links zu detaillierten Fachartikeln in der Clientsinfo. 

BMD NTCS

BMD 5.5


Zusätzlich finden Sie diese Informationen in der Clientsinfo.

 

Allgemeines zum Thema COVID-19-Kurzarbeit

Generell empfehlen wir den Leitfaden Personalverrechnung (inkl. Musterbeispiele) vom Bundesministerium Arbeit, Familie und Jugend.

 

Weitere Detailinformationen zu Programmänderungen erhalten Sie per BMD Newsletter.

Jetzt zum BMD Newsletter anmelden.

 

Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001BMD Systemhaus auf Platz 2 im trend-Arbeitergeberranking der besten 300 Arbeitgeber in ÖsterreichBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019Zertifikat Austrian Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Karriere

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram