Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Deutschland DE
Suchen

Zotter und BMD

20.08.2013 | Praxisberichte | BMD Systemhaus GesmbH

Zotter Schokoladen
Zotter Schokoladen

Anbindungen erfolgreich nutzen
 

Seit 1992 erforscht Josef Zotter die Welt der Schokoladen. Der Kreativ-Chocolatier aus Riegersburg (Oststeiermark, Österreich) hat es geschafft die Welt der Schokoladen zu verändern.
Bereits seit 2009 deckt Zotter alle internen Prozesse mit BMD Business Software ab. Nun erfolgten die Anbindung der Weltläden und die Anbindung an den Webshop.
 

Anbindung Weltläden

Stammdaten und Rechnungen werden elektronisch an die Weltläden übermittelt. Im Gegenzug erfassen die Weltläden die Aufträge im Händlerportal.
Es wurde seitens Zotter keine individuelle Programmierung für die Schnittstelle gewünscht, daher wurde gemeinsam ein Konverter Partner gesucht. Hier war darauf zu achten, dass die BMD Standardschnittstellen (Artikelstammdaten und Rechnungen) auf die individuelle Schnittstelle der Weltläden konvertiert werden konnten. Zusätzlich musste auch die zukünftige Anbindung von SPAR möglich sein. Die Firma Transformix erfüllte diese Anforderungen und führte die geplante Konvertierung auch erfolgreich durch.
 

Vorteile

Beide Seiten – sowohl Zotter als auch die Weltläden profitieren von dieser Anbindung. Für die Weltläden liegt der Vorteil darin, dass die Rechnungen automatisch übernommen werden und eine manuelle Wartung nicht mehr notwendig ist. Für Zotter ergibt sich der Nutzen, dass die Aufträge der Weltläden automatisch über das Händlerportal importiert werden.
 

Anbindung Webshop - QR-Code

Damit die Kunden der Firma Zotter über den QR-Code die Informationen zum Produkt erhalten, mussten die in BMD gepflegten Stammdaten in den Webshop integriert werden. Die in BMD gepflegten Stammdaten werden über die BMD Standard-XML-Schnittstellen an den Webshop gesendet. Seitens BMD waren hier Programmänderungen notwendig. Diese Änderungen wurden mit der Softwareentwicklung spezifiziert, eingeplant und schließlich realisiert. 
 

Vorteil

Vor dem Projekt mussten gewisse Stammdaten in zwei Systemen – in BMD und im Webshop – gewartet werden. Jetzt werden alle Stammdaten nur noch in BMD gewartet und anschließend dem Webshop automatisch zur Verfügung gestellt.

 

Zotter Logo

Datum:

20.08.2013


Bereich:

Praxisberichte


Autor:

BMD Systemhaus GesmbH



© BMD Systemhaus GesmbH | Sierninger Straße 190 | A-4400 Steyr | bmd@bmd.at | +43 (0)50 883 oder 0043 7252 883



Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Unsere Videos auf Youtube
Folgen Sie uns auf kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Best Work Place - Platz 6 - Kununu
BMD Business Software - we make business easy!
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung