Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge der Schweiz CH
Suchen

Mehr als Buchhaltung für die Gastronomie

30.04.2024 | Praxisberichte | Bernhard Scholz

Maximilian Müller, COO der WIMAG Management AG, spricht im Interview mit Bernhard Scholz von BMD über die Umsetzung des WIMAG-Prinzips und den Einsatz der BMD Software.

 

Herr Müller, wofür steht WIMAG für Sie und Ihr Team?

Kurz gesagt: Wir sind mehr als nur Treuhänder. Nach dem WIMAG-Prinzip „Mehr als Buchhaltung für die Gastronomie“ agieren wir vor allem als Partner und sind selbst leidenschaftliche Gastro-Unternehmer. In einem familiären Team von über 25 Mitarbeitenden an den Standorten Zumikon und Hannover decken wir Bereiche wie Finanzbuchhaltung, Human Resources und Beratung ab. Der Bereich Human Resources ist von zentraler Bedeutung, da wir umfassende Unterstützung in allen Personalangelegenheiten bieten, was essenziell für den Erfolg unserer Kunden ist. Transparenz und Effizienz stehen für uns an oberster Stelle. Unsere gemeinsame Leidenschaft und Erfahrung in der Gastronomie ermöglichen es uns, unsere Kunden optimal zu unterstützen.


Was zeichnet die Zusammenarbeit mit WIMAG aus?

Unsere Kunden schätzen besonders die umfassende Betreuung rund um den Gastro-Betrieb und unsere Unterstützung bei der Kostenreduktion. Wir analysieren die Zahlen monatlich zeitnah und präzise, um Einsparpotenziale aufzuzeigen. Mit unserer Hilfe in den Bereichen Zahlenverwaltung, MWST-Kontrolle und Buchführung können sich unsere Kunden vollkommen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Zusätzlich bietet unser Human Resources-Service eine solide Basis für Personalmanagement, das effektive und zufriedene Teams fördert.

 

Warum haben Sie sich für die digitale Zukunft mit BMD entschieden?

Unser vorheriges Buchhaltungssystem stieß an seine Grenzen, besonders bei der Dokumentenarchivierung und digitalen Anbindungen zu Kassensystemen und Banken. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung und unserem Ziel, eine papierlose Buchhaltung zu realisieren, war BMD die logische Wahl.

 

Welche Herausforderungen gab es bei der Einführung von BMD?

BMD bietet die Möglichkeit, fast alle Abläufe, Benutzeroberflächen und Schaltflächen nach eigenen Vorstellungen zu konfigurieren. Das erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit dem Programm. Deshalb dauert die Eingewöhnung unter Umständen etwas länger. Diese Investition in Zeit und Ressourcen hat sich gelohnt, da von Auswertungen, Kontenblättern und OP-Listen bis hin zum Auslesen der digitalen Dokumente, zu Checklisten und zur Benutzeroberfläche in der BMD Com alles an unsere Bedürfnisse angepasst ist.

 

Wie erleben Ihre Mandanten die Zusammenarbeit über die BMD Com-Plattform (WIMAG-Online 2.0)?

Unsere Mandanten schätzen die Benutzerfreundlichkeit der BMD Com-Plattform, da sie einfach zu handhaben ist. Insbesondere die Möglichkeit, Uploads auch per App durchzuführen, wird als sehr positiv bewertet. Wir sehen jedoch Potenzial für Verbesserungen sowohl in der BMD Com als auch in der App, um sie noch besser an den BMD Level anzupassen.

 

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft, was BMD betrifft?

Der nächste Schritt ist, auch die Jahresrechnung über BMD erstellen zu lassen. So würden wir uns die manuelle Überführung in Excel ersparen. Um mit der Zeit zu gehen, fokussieren wir uns stark auf KI-basierte Buchhaltungstools, um unseren Alltag in der Buchhaltung weiter zu verbessern.

 

Wie würden Sie die BMD Software in drei Worten beschreiben?

Flexibel, anpassungsfähig, effizient.

 

Auch Sie möchten mit BMD von Arbeitserleichterungen und der Vernetzung mit Ihren Mandanten profitieren?

Die BMD Software passt sich dank modularem Aufbau ideal an Ihre Anforderungen an und wir unterstützen Sie gerne, die passende Lösung für Sie zusammenzustellen. 

 

Jetzt anfragen

 

 

Gruppenfoto der Projektmitglieder von WIMAG & BMD
(v. l. Emanuel Bachmann, Consultant FIBU/BMD; Maximilian Müller, COO/WIMAG; Florian Stöffelbauer, Consultant FIBU/BMD; Bernhard Scholz, Produktmanagement Schweiz/BMD; Marco Wickart, Inhaber/WIMAG; © BMD)
Logo von WIMAG auf weißen Hintergrund [© WIMAG Management AG]

Datum:

30.04.2024


Bereich:

Praxisberichte


Autor:

Bernhard Scholz



Sie sehen ein Logo von Expert SuisseWe are 20022 readySie sehen ein Logo der Treuhand SuisseDas Bild zeigt die Top Arbeitgeber Grafik vom Trend [Grafik © trend]New Work 2021Sie sehen ein Logo von Kununu

BMD Systemhaus Schweiz AG

Oststrasse 8

CH-8500 Frauenfeld

+41 (0)52 723 00 55

bmd@bmd.ch


Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram