Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge der Schweiz CH
Suchen

Projektmanagement inkl. Personaleinsatzplanung

Die BMD Projektlösungen eignen sich besonders für Unternehmen, die ihre Abläufe projektbezogen organisieren wie Unternehmensberater, Architekten, Ingenieurbüros, aber auch für Industrie- und Gewerbebetriebe.

Highlights:

  • Projekte im Vorhinein managen, anstatt im Nachhinein dokumentieren
  • Vollautomatische Budgetwarnung
  • Alle Meilensteine fest im Blick!
  • Maßgeschneiderte Projektlösungen
     

Mit dem Projektmanagement behalten Sie bei der Umsetzung den Überblick

Projektorientierung, Projektsteuerung, Projekte im Allgemeinen sind ein täglicher Begleiter im beruflichen Alltag. Seien es Kundenaufträge, interne Projekte - alle benötigen einerseits Steuerung und Kontrolle sowie andererseits eine Messung des Erfolges.

Die leistungsfähigen Werkzeuge der BMD Projektplanung sind flexibel anpassbar und vollständig mit anderen BMD Modulen verknüpft:

  • Projektplan 
  • Projektportfolio (als Teil des Projektportfoliomanagements) 
  • Projektberichte/-Auswertungen
  • Projektnavigator (für Information aus allen Bereichen) 
  • Projektcheckliste

Die Möglichkeit Kosten, Aufträge, Zeiten, Investitionen, aber auch Aufgaben und Termine projektbezogen aufzuzeichnen wurde in allen BMD-Programmen geschaffen.

Informationen einfach erreichen - Projektnavigator

Mit BMD NTCS erhalten Sie eine lückenlose Aufzeichnung aller, mit einem Projekt zusammenhängenden, Vorgänge.  Sichtbar wird das mit dem Projektnavigator. Programmübergreifend können Sie damit alle Informationen, die mit einem Projekt zusammenhängen, aufrufen. Die Informationen sind einfach erreichbar und auch ohne Programmkenntnisse kann sich jeder über wesentliche Sachverhalte einfach und gezielt informieren.

Im Projektnavigator können alle zu einem Projekt erstellten Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Kosten, Zeiten und Investitionen angesehen werden, aber auch Telefonate, Aufgaben, Termine oder Dokumente, die mit dem Projekt in Zusammenhang stehen.

Das Kontaktjournal ist eine lückenlose, chronologische Darstellung aller zu einem Projekt durchgeführten Aktionen. 

Kostenkontrolle

Besonders erfreuen wird die Projektverantwortlichen die totale Kostenkontrolle. Alle Kosten, ob aus Leistungserfassung, Buchhaltung, Lohnverrechnung oder zentrale Verwaltungskosten, landen direkt auf der Projektkostenstelle und spiegeln auf Knopfdruck immer den augenblicklichen Stand des Projekts wieder. Zusätzlich können Sie über einen Soll/Ist-Vergleich ersehen, ob Ihr Projekt noch im Plan liegt und welcher Anteil an Kosten noch anfallen wird.

Das zentrale Werkzeug für die Kostenerfassung bildet die Leistungserfassung. Egal, ob Sie im Büro oder irgendwo beim Kunden unterwegs sind. Die Kosten können jederzeit auch über die Web-Leistungserfassung tagaktuell erfasst werden. Alle angefallenen Kosten werden auf dem Projektkostenträger gesammelt und können dort komprimiert oder detailliert bis zur einzelnen Leistung dargestellt werden.

Über das BMD Berichtssystem können Sie jederzeit einen Projektstatus mit allen projektrelevanten Daten generieren. Das Ansehen der Berichte kann beliebig gestaltet werden und richtet sich nach der Zielgruppe der Empfänger (z. B. Projektleiter oder Management).

Projektcheckliste

Die Projektcheckliste ermöglicht eine enorme Arbeitserleichterung. Abzuarbeitende Punkte und Abläufe werden einmalig in einer Vorlage festgelegt, die Verknüpfung zu den verschiedensten BMD Funktionen ist ebenso möglich (wie z. B. Standardbrief, NTCS-Personenstammdaten, …), wie die Verzweigung zu bzw. Einbindung von Dokumenten und der Aufruf von Internetseiten. 

Die Tätigkeiten, die in der Liste aufscheinen, können unterschiedlichster Art sein, wie beispielsweise ein E-Mailversand, der durchgeführt werden muss und ähnliches. Die Anwendungsbereiche der Projektcheckliste sind vielfältig.

Projektplan

Mit dem BMD Projektplan erfolgt die Abbildung bzw. Gliederung von Vorgangspaketen, Vorgängen, und Meilensteinen. Die flexible Gestaltungsmöglichkeit der Eingabemaske ermöglicht jedem Projektleiter bzw. jedem Anwender maximale Effizienz beim Arbeiten mit dem Projektplan.

Projektrelevante Informationen werden übersichtlich dargestellt und bilden damit die Grundlage für eine optimale Verwaltung der Projektpläne.

Projektplanvorlagen erleichtern dem Projektleiter das Anlegen neuer Projekte. Damit können in kürzester Zeit Projekte aufgesetzt und gestartet werden.

Die Projektmanagementsoftware unterstützt Sie mit:

  • Terminliste
  • Meilensteinliste
  • Gantt-Diagramm
  • Projektstrukturplan
  • Plantafel
  • Projektberichte/Auswertungen
  • Kapazitätsvergleich

 

Vorgänge

Die Software ermöglicht Ihnen die Definition von Vorgängen, beispielsweise Planwerte für Start, Ende und Plandauer. Am Vorgang können Sie neben dem Bearbeitungsstatus auch den Fertigstellungsgrad mitführen. Für einen Vorgang bzw. das dem Vorgang zugeordnete Personal können geplante Kosten, Erlöse (Erlössätze) und Kostentypen hinterlegt und in die Plan-Kostenrechnung übergeleitet werden.

Leistungsaufzeichnung

Bei der Leistungsaufzeichnung mittels BMD Projektleistungserfassung (optional erhältlich) kann eine Leistung auf einen Vorgang referenziert/gespeichert werden: Das ermöglicht es Ihnen, sich auf Vorgabewerte vom Vorgang zu beziehen und einen genauen Plan-/Ist-Vergleich zu erzielen. Die Leistungserfassung ist zusätzlich webfähig.

Profitieren Sie außerdem von einer Import-/Exportschnittstelle zu MS Project.

Sie ermitteln die verfügbare Personalkapazität und können diesbezüglich auch Plan-/Ist-Vergleiche anstellen.

 

Ein Abgleich im BMD-CRM (optional erhältlich) ist durchführbar. Es gibt die optionale oder automatische Erzeugung von Terminen/Aufgaben bei Personenzuordnung auf den Vorgang. Des Weiteren können Projektdokumente mit Vorgängen verknüpft und im Dokumentenmanagementsystem abgelegt werden. Dokumentieren Sie ihre Projektcontrolling-Besprechungen mit dem CRM-Besprechungsprotokoll.

Projektportfolio 

Das Projektportfolio gewährleistet eine übergeordnete Verwaltung aller Projekte und ermöglicht eine übergreifende Überwachung bzw. Steuerung von Projekten.

Der Vorteil dieses Portfoliomanagements liegt im Aufdecken von Synergien, in der Ermittlung des Status von Projekten aber auch Bereitstellung von Kerninformationen (z. B. Starttermine, Endtermine, Kosten, Risiko, etc.)

Die Integration mit der BMD Finanzbuchhaltung ermöglicht eine permanente, automatisierte Kostenüberwachung der ausgewählten Projekte entlang der vorgegebenen Rahmenbedingungen. 

Projekt-Berichtswesen/-Auswertungen 

Vordefinierte Berichtsarten (vorgefertigte Tabellen) unterstützen bei der Erstellung von den Berichten z.B. Projektmeilensteinplan, Projektfunktionendiagramm, Projektterminliste, etc. Das Aussehen der Berichte kann beliebig gestaltet werden und richtet sich nach den Zielgruppen der Empfänger (z.B. Projektleiter oder Management). 

Mit dem leistungsstarken PEP Auswertungsdesigner können übersichtliche Auswertungen über das Projekt erstellt und ausgewertet werden z.B. Soll- und Ist-Vergleich der Stunden und Kosten Ihres Projektes. Die drei verschiedenen Auswertungstypen (Einsätze, Projektplan, Planungsobjekte) ermöglichen die individuellen Anforderungen allseits abzudecken. 

Die Druckliste bietet die Möglichkeit, sämtliche erstellte Auswertungen und Berichte zu dynamischen Ausdruckstapeln zusammenzufassen und unter frei definierbaren Namen abzuspeichern. Dabei kann nicht nur auf spezifische Reports des PEP-Modules zugegriffen werden, sondern aus den verschiedenen NTCS-Paketen. Damit können Projektleiter auf Knopfdruck einen Bericht (inkl. Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, externen Dokumenten, usw.) dynamisch und auf Kopfdruck generieren lassen.

Personaleinsatzplanung

Die Personaleinsatzplanung (PEP) bietet Ihnen die Möglichkeit der Planung und Disponierung bestimmter Einsätze/Arbeiten als Planungsobjekt

Definition Vorlage

Sie können mit einer Vorlage für bestimmte Einsätze (z. B. sich wiederholende Einsätze) arbeiten und die Ermittlung aller Einsätze im Planungszeitraum durchführen.

Grafische Darstellung der Disponierung

Es ist auch die grafische Darstellung der Disponierung via GANTT und Plantafelansichten möglich.

Integration in BMD Module

Die Personaleinsatzplanung ist in viele Module von BMD integriert:

  • CRM: Sie können Termine und Aufgaben mit Einsätzen verknüpfen oder auch für ein Projektcontrolling ein Besprechungsprotokoll zum Einsatz erfassen.
  • ZLE: Bei der Leistungsaufzeichnung kann auf einen Vorgang referenziert werden. So ist es möglich Vorgabewerte vom Vorgang zu beziehen und einen genauen Plan/Ist-Vergleich zu erstellen.
  • KORE: Geplante Kosten, Erlöse bzw. Erlössätze und Kostentypen können hinterlegt und in die Plan-Kostenrechnung übergeleitet werden.
  • PI: Sie haben Zugriff auf das Personalinformationssystem und können so diverse Zuordnungen (zum Beispiel von Merkmalen) vornehmen.

Planungsobjekte

Sie definieren Vorgänge, u. a. Planwerte für Start, Ende und Planungsdauer. Auf dem Vorgang kann neben dem Bearbeitungsstatus auch der Fertigstellungsgrad mitgeführt werden. Nutzen Sie die Kompatibilität bezüglich Planungsobjekten (Vorgängen) und Personalkapazitätsberechnungen von Einsatzplanung, Projekt- und Produktionsplanung.

Personalkapazität

Profitieren Sie von der komfortablen Disponierung von Personal oder auch von der Übernahme von Vorbelegungen. Sie ermitteln die verfügbare Personalkapazität und nutzen die diesbezüglichen Plan-/Ist-Vergleiche. 

BMD Business Software – die richtige Wahl für Ihr Unternehmen!

Folder BMD Commerce
Folder Commerce
Download Folder BMD Account
Folder Account
Download BMD Imagefolder
Imagefolder
Download Imagefolder englisch
Imagefolder englisch

Alle Demovideos

Musterausdrucke

Gerne können Sie sich unsere Musterausdrucke zu allen Bereichen herunterladen. Geben Sie uns dazu bitte Ihre Daten bekannt. Nach erfolgreicher Anmeldung gelangen Sie in den Downloadbereich der Musterausdrucke.

 

Zu den Musterausdrucken

3. Platz Staatspreis Familie und Beruf 2018TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Open Company - wir leben OffenheitTop Company - von Mitarbeitern empfohlenBMD Business Software – eine herausragende MarkeBMD ist Gewinner des Best Workplace Award 2019

BMD Systemhaus Schweiz AG

Messenriet 16

CH-8500 Frauenfeld

+41 (0)52 723 00 55

bmd@bmd.ch

Das könnte Sie auch interessieren

Produkte

Akademie

Support & Technik

Das ist BMD

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram
Jetzt kostenlos anfragen

Anfragen

Rufen Sie uns an

Anrufen

Alle Software-Module

Module

Alle Demovideos im Überblick

Demovideos