Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

Verbesserung durch Digitalisierung: BMD jetzt neu bei REMA

17.01.2023 | Praxisberichte | Lenka Polláková, Helene Roselstorfer

Großflächige Arbeits- und Zeitersparnisse gibt es nun auch für die Firma REMA. Im letzten Jahr hat sich das Unternehmen für die Einführung der BMD Business Software entschieden, wodurch sich viele Geschäftsprozesse vereinfacht haben.

 

Arbeitsprozesse vereinheitlicht – Zeit gespart

Die Firma REMA ist ein mittelständischer Familienbetrieb im Land Salzburg. Seit der Gründung vor mehr als 85 Jahren hat sich das Unternehmen von einem kleinen Sägewerk zu einem innovativen Vertreter der Holzbranche entwickelt. An zwei Produktionsstandorten werden mit insgesamt 90 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern qualitativ hochwertige Holzprodukte hergestellt. Am Standort Eben im Pongau werden mit größter Sorgfalt Massivholzplatten, Türrohlinge und Türfriese produziert. Im neu errichteten Werk in Mandling werden mit den modernsten Maschinen, Profibretter und Hobelwaren gefertigt. 

 

Seit kurzem setzt REMA die BMD NTCS mit den Modulen Customer Relationship Management, Rechnungswesen und Human Resources Management ein und hat auch die BMD Zeiterfassung neu in Verwendung. Durch die Zusammenlegung und Konsolidierung verschiedener Arbeitstätigkeiten ergeben sich signifikante Zeiteinsparungen, da Prozesse nahtlos ineinandergreifen und Daten zentralisiert sind.

 

Einheitliche Daten stehen in allen Bereichen zur Verfügung

Mit BMD sind zahlreiche Unternehmensaktivitäten jetzt besser strukturiert und Daten einheitlich an zentraler Stelle abgespeichert. Dies sorgt beispielsweise dafür, dass Mitarbeitende die richtigen Kunden- bzw. Lieferanteninformationen nicht nur schneller finden, sondern auch effizienter als zuvor weiterbearbeiten können. Gleiches gilt für alle Dokumente, denn auch diese sind nun digitalisiert und über das praktische Dokumentenarchiv zentral abrufbar.

 

Dank der Digitalisierung durch BMD ist das Papierwesen bei REMA deutlich reduziert, was nicht zuletzt auch Platz in den Büros spart. Dadurch dass Daten direkt übertragen werden – z. B. von der Zeiterfassung in die Buchhaltung bzw. Lohnverrechnung – sind weniger händische Arbeitsschritte notwendig. Dies reduziert nicht zuletzt auch die Fehleranfälligkeit der eingegebenen Daten deutlich.

 

Verknüpfung administrativer Bereiche erleichtert die Arbeit

REMA arbeitet u. a. mit der BMD Finanzbuchhaltung und den Modulen Zahlungsverkehr sowie Mahnwesen und verwendet auch die BMD Standardauswertungen. Da auch die Anlagenbuchhaltung über BMD abgewickelt wird, ergeben sich weitere Vorteile. So können z. B. die Abschreibungen direkt in die Finanzbuchhaltung übernommen werden, ohne dass händische Tätigkeiten notwendig sind.

 

Auch im Bereich Zeiterfassung gibt es mit BMD einige Neuerungen bzw. Vereinfachungen. Die Berechnungen sind nun immer auf dem aktuellsten Stand und Daten lassen sich ohne großen Aufwand in andere Bereiche übertragen. Generell sind bei REMA dank BMD nun weniger interne Abstimmungen notwendig und Entscheidungen können – z. B. bei notwendigen Rechnungsfreigaben – schneller getroffen werden.

 

Projektabschluss

Ausschlaggebend für den erfolgreichen Abschluss des Projekts war die gute Stimmung in den Teams von BMD und REMA, die eine ausgezeichnete Zusammenarbeit ermöglichte, obwohl das Projekt aufgrund von Corona zum Größten Teil online abgewickelt wurde.
 

Datum:

17.01.2023


Bereich:

Praxisberichte


Autor:

Lenka Polláková, Helene Roselstorfer



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"TÜV für unser revisionssicheres ArchivSicherheitszertifikat ISO 27001Sie sehen eine Grafik vom TrendNew Work 2021Zertifikat Austrian CloudTrusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram