Sie sehen die Flagge von Österreich

BMD
Österreich

Sie sehen die Flagge von Deutschland

BMD
Deutschland

Sie sehen die Flagge der Schweiz

BMD
Schweiz

Sie sehen die Flagge von Ungarn

BMD
Magyarország

Sie sehen die Flagge der Slowakei

BMD
Slovensko

Sie sehen die Flagge von Tschechien

BMD
Česko

Sie sehen die englische Flagge

BMD
International

Sie sehen die Flagge von Österreich AT
Suchen

BMD Business Software punktet bei Gemeinden

29.09.2023 | Blog Allgemein Allgemeine News | Mag. Helene Roselstorfer, Mag. Wolfgang Foißner

Die Softwarelösungen von BMD sind bei Unternehmen und Steuerberatungskanzleien mehr als erfolgreich im Einsatz. Dass auch Gemeinden – insbesondere deren ausgelagerte Unternehmen – auf die BMD Business Software vertrauen, illustriert das folgende Interview zwischen Mag. Wolfgang Foißner (Leitung BMD Verkauf) und dem Fachabteilungsleiter IT und Informationsservice des Magistrats Steyr, Thomas Schwaiger, BA MSc.


Geschäftsprozesse am Magistrat Steyr werden mit Softwarelösungen von BMD abgewickelt


Herr Schwaiger, Sie leiten seit dem Jahr 2020 die Fachabteilung IT und Informationsservice und haben bereits früher Erfahrung mit und bei BMD gesammelt. Bitte geben Sie uns einen Einblick in Ihr Tätigkeitsfeld beim Magistrat Steyr.


Gemeinsam mit meinem Team bin ich in der Fachabteilung IT und Informationsservice für den Betrieb und die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und die bedarfsgerechte Bereitstellung von IT-Systemen verantwortlich. Unsere Tätigkeitsfelder reichen von der Analyse von Geschäftsprozessen bis hin zum Clientsupport.


Die Einrichtungen der Stadt Steyr sind sehr umfangreich, denkt man beispielsweise an die Kommunalbetriebe, die Alten- und Pflegeheime Steyr (APS), die Stadtbetriebe (SBS) und viele andere mehr. Sie haben hier mit EDV in allen Formen und auch mit unterschiedlicher Software zu tun. Können Sie uns schildern, in welchen Bereichen die BMD Softwarelösungen zum Einsatz kommen?


Die Dienstleistungen, die durch die Steyrer Stadtverwaltung erbracht werden, sind vielfältig und reichen – um nur einige zu nennen – von der Geburtsanmeldung eines Kindes über die Grünraumpflege bis hin zur Trinkwasserversorgung. Für die Abwicklung der meisten dieser Tätigkeiten kommen unterschiedliche Fachanwendungen zum Einsatz.

 

So unterstützt BMD die Tätigkeiten der Gemeinde


In den Teilbetrieben werden viele Geschäftsprozesse mit den Modulen der BMD Business Software abgewickelt:

 

  • In den Kommunalbetrieben ist die Fakturierungslösung von BMD im Einsatz und damit werden Leistungen nach außen fakturiert.
  • Besuchen Sie das Stadtmuseum Steyr, fällt dort die Kassenlösung von BMD inklusive Shoplösung ins Auge.
  • Konzernintern wird derzeit gerade an einer effizienten Verrechnungslösung mittels ebInterface gearbeitet. Das stellt sich folgendermaßen dar: Hat bereits ein Bereich die Rechnungsdaten erfasst, werden diese automatisch in den Zahlungsablauf übernommen und eine redundante Erfassung erübrigt sich. Dies wird zukünftig mit BMD durchgeführt.
  • In den Teilbereichen wie Stadtbetriebe, Alten- und Pflegeheime etc. wird die Finanzbuchhaltung auch mit BMD Software abgewickelt.

 

So überzeugt BMD in der praktischen Anwendung


Die großen Vorteile von BMD liegen darin, dass Standardabläufe wie Finanzbuchhaltung, Fakturierung, Lagerführung und dergleichen mehr durch die BMD Software-Consultants rasch implementiert worden sind. Darüber hinaus waren auch einige spezielle Anpassungen notwendig, die für die öffentliche Verwaltung unerlässlich sind und in den Modulen umgesetzt werden konnten. Ein Beispiel dafür ist eine spezielle Kostenaufteilung.


Welche Vorteile schätzen Sie in der Zusammenarbeit mit BMD besonders?


In meiner Rolle als IT-Leiter der Stadtverwaltung Steyr zählt es zu meinen Aufgaben, den Betrieb der einzelnen Systeme zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang schätze ich den ausgezeichneten Kundensupport, der uns seitens BMD geboten wird, weil dadurch kaum Aufwand für den internen IT-Support entsteht. Ebenso ist es hilfreich, dass logistische Anpassungen durch den Systemanbieter in den notwendigen Abständen in den BMD Standard aufgenommen und allen Kunden zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Software für Gemeinden anfragen

Das Bild zeigt Thomas Schwaiger, Leitung IT und Kommunikationsservice am Magistrat Steyr, und Wolfgang Foißner, Leitung Verkauf BMD, beim intensiven Austausch über den Einsatz von BMD Softwarelösungen in den Geschäftsprozessen des Magistrats Steyr.

© BMD, Gabor BOTA

Datum:

29.09.2023


Bereich:

Blog Allgemein Allgemeine News


Autor:

Mag. Helene Roselstorfer, Mag. Wolfgang Foißner



Betriebliche GesundheitsförderungBMD ist Partner von "Familie und Beruf"Sicherheitszertifikat ISO 27001Das Bild zeigt die Top Arbeitgeber Grafik vom Trend [Grafik © trend]New Work 2021Trusted Cloud

BMD SYSTEMHAUS GesmbH

Sierninger Straße 190

A-4400 Steyr

+43 50 883 oder 0043 7252 883

bmd@bmd.at

Follow us

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Xing
Folgen Sie uns auf LinkedIn
Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Kununu
Folgen Sie uns auf Instagram