Sie sind hier: Über BMD » News & Veranstaltungen » Alle News

Die textile Idee: Farben & Größen

Das Entwicklerteam arbeitet laufend daran, die Funktionalität der Software zu erweitern. Deshalb wurde im Bereich BMD Commerce ein neues Programmmodul entwickelt, das Modul Farben & Größen.

Reduktion der Stammdaten

Es ermöglicht die Ergänzung der Artikelstammdaten um zwei weitere Ausprägungen. Frei definierbare Farben und Größen, die wiederum in Farbtabellen bzw. Größentabellen organisiert werden, können nun den Artikelstammdaten zugeordnet werden. Somit ergeben sich neue Maßstäbe und eine essenzielle Reduktion der Stammdaten in der Artikelverwaltung, da bis dato für jede Ausprägung (sowohl bei Farben als auch bei Größen) eigene Artikelnummer vergeben werden mussten.

In der Verwaltung von individuelle Kundenpreislisten kann die unterschiedliche Preisgestaltung je Artikel nach Farbe und Größe berücksichtigt werden.

Anwendung in der Praxis

Stellvertretend für viele Anwendungsfälle sei ein Praxisfall beschrieben:

Im Bereich Modebranche/Textilhandel besteht die Notwendigkeit, z. B. eine Jacke in mehreren Größen und in mehreren Farben unterscheiden zu können, da getrennte Preisbildung bzw. Lagerführung benötigt wird. Da jede Kombination möglich sein kann, würde das eine Anlage von vielen Artikelnummern zur Folge haben.

Mit dem Modul Farben & Größen wird die Jacke als Basisartikel angelegt und mit den möglichen Ausprägungen ergänzt. Sowohl in den Bereichen Verkauf, Kasse und Lager als auch Einkauf wird auf diese Ausprägungen Rücksicht genommen und diese können miterfasst werden.

Farben- & Größenraster

Optimale Unterstützung bietet der neu entwickelte Farben & Größenraster. Er ermöglicht eine vereinfachte zweidimensionale Erfassung von Auftrags- bzw. Bestellpositionen.

Auftragspositionen-Detaildaten Raster
Auftragspositionen-Detaildaten Raster

Voll automatisch generierte Strichcodes dienen beim Artikelscannen zur vereinfachten Erfassung der Artikel/Farben/Größen-Informationen (sowohl im Bereich Kommissionierung, in der BMD-Kassenlösung als auch im Bereich Lager/Inventur).

Im Belegdruck (Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung bzw. Bestellung) können die Artikel mit diesen Ausprägungen sowohl zeilenweise als auch mittels Rasterdarstellung angedruckt werden 

Ausdruckvorschau Detailaufstellung Raster
Ausdruckvorschau Detailaufstellung Raster

Der neue Auswertungsdesigner bietet vielfältige Möglichkeiten, um diese erweiterten Artikelinformationen auch in das richtige Licht zu rücken und unterschiedlichste Statistiken zu ermitteln. Diese Ergebnisse stehen als Drucklisten, am Bildschirm (als Listung oder Grafik) oder als Excel-Export zur Verfügung.

Showprogramm Statistik Farben&Größen
Showprogramm Statistik Farben&Größen

Anwendungsfälle für diese neuen Programmerweiterungen sind weitläufig und können für viele Branchen genutzt werden. Sehen Sie hier exemplarisch einen kleinen Auszug:

  • Modebranche/Textilhandel
  • Schuhhandel/Lederwaren
  • Handel mit Taschen/Koffern
  • Einrichtungshäuser
  • Handel mit Fliesen, Böden, Paneelen
  • Handel mit Sportartikeln
  • Papierfachhandel
  • und viele mehr



Das Entwicklerteam arbeitet laufend daran, die Funktionalität der Software zu erweitern. Deshalb wurde im Bereich BMD Commerce ein neues Programmmodul entwickelt, das Modul Farben&Größen.

Datum:
29.08.2017
Kategorie:
BMD-News
Autor:
Ing. Gerhard Poschinger
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung