Einkauf Basispaket

Das Basispaket Einkauf enthält alle Funktionen und Tools, die Sie für ein erfolgreiches Bestellwesen benötigen.

Artikel, Lieferanten

Pro Artikel können Sie mehrere Lieferanten anlegen und Lieferantenartikel auch mit eigenen Liefer- und Preiskonditionen erfassen.

Erleichtern Sie sich Ihre Arbeit und hinterlegen Sie 

  • Einkaufspreise und Rabatte je Artikel und Lieferant
  • Beschaffungskosten absolut in Prozent pro Lieferant
  • abweichende Bestelleinheiten und Mindestbestellmengen pro Artikel und Lieferant

Profitieren Sie zusätzlich durch den schnellen Import von Artikeln und Preislisten mittels

  • MS Excel, MS Access und ASCII-Text
  • Datanorm und EDI-Pricat (Preiskataloge)

Nutzen Sie auch die

  • einfache Verwaltung der Artikelnummer des Lieferanten
  • lieferantenbezogenen Artikeltexte und fremdsprachige Texte
  • Aktionspreise mit Datumsbegrenzung

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883

Bestellvorschlag Bestellung

Den Bestellvorschlag ermitteln Sie wahlweise getrennt pro Filiale oder gesamt auf Basis des Mindestbestandes und der Reservierungen.

Der Lieferantenvorschlag erfolgt aufgrund des Hauptlieferanten, des besten Preises oder der schnellsten Lieferzeit.

Zusätzliche Features für mehr Effizienz:

  • Aufruf der Artikel durch Einscannen
  • Verwaltung von Einkaufsgebinden (z. B. Kiste, Palette, …)
  • Aufruf aller Artikelinformationen bei jeder Position
  • Bildung von Zwischensummen
  • Kapitalbedarfsliste pro Periode nach offenen Lieferungen und angegebenen Lieferterminen

Preisänderungen können Sie jederzeit manuell auf der Bestellung vornehmen.

Ihre Vorteile:

  • Generieren von Anfragen oder Bestellungen aus den Bestellvorschlägen (auch Mindestbestellmengen und Verpackungseinheiten werden berücksichtigt)
  • Disposition nach Mindest- und Maximalbeständen
  • Variable Gestaltung der Eingaben am Bildschirm
  • Manuelles Erfassen von Bestellvorschlägen
  • Ausdruck- und Bearbeitungsmöglichkeit der Bestellvorschläge

Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Zuordnung der Bestellungen auf Projekte und damit verbundener Projektverwaltung.

Mit der praktischen Suchfunktion können Sie bereits erstellte Bestellungen jederzeit leicht aufrufen.

Freigabeprozesse von Bestellungen (z. B. Betragsgrenzen) steuern Sie einfach durch einen Workflow.

Die Software ermöglicht Ihnen die Neuanlage von Lieferanten auch während der Bestellanlage.

Mit diesen Funktionen haben Sie Ihre Liefertermine sicher im Griff:

  • Angabe von Lieferterminen pro Bestellposition
  • Bestätigte Liefertermine und Preiskonditionen pro Bestellposition vermerken
  • Anzeige aller offener Positionen nach Artikel und Lieferanten
  • Lieferterminkontrolle zur Klassifizierung des Lieferanten

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883

Wareneingang

So behalten Sie den Überblick:

  • Bestellbezogene Rückmeldung der gelieferten Waren mit automatischer Lagerzugangsbuchung
  • Verwaltung von Teillieferungen und Restmengen
  • Lieferantenbewertung nach Gewichtung von Termin, Menge, Preis und Qualität
  • Zuordnung der Lieferscheinnummer und Spesen, die auf die einzelnen Positionen aliquot aufgeteilt werden
  • Unterstützung von Mobilen Datenerfassungsgeräten online und offline

Den durchschnittlichen Einstandspreis können Sie bei jedem Lagerzugang sowohl mit als auch ohne Wiederbeschaffungskosten berechnen lassen.

Liefermahnung

Überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Verwaltung der gemahnten Bestellungen: Auf Knopfdruck erhalten Sie die Auswertung nicht termingerecht gelieferter Ware je Bestellung. Sie können auswählen, ob der Lieferant gemahnt werden soll oder nicht.

Ihr Vorteil: Die Liefermahnung nicht gelieferter Waren erfolgt wahlweise nach eingetragenen geplanten oder bestätigten Lieferterminen.

Ausdruck

Artikeletiketten sowie Lieferscheine bei auftragsbezogenen Bestellungen werden automatisch gedruckt.

Sparen Sie Zeit und vereinfachen Sie sich Ihre Arbeit durch die

  • Automatische Zuordnung der lagernden Menge zu den offenen Aufträgen
  • Meldung, wenn alle benötigten Artikel für eine Kommission auf Lager sind
  • Kontroll-Listungen der Zugänge über Lagerauswertungen

Außerdem werden gelieferte Bestellungen automatisch im Lager zugebucht und für die ER-Kontrolle zur Verfügung gestellt.

Lieferantenstatistik

Hier entscheiden Sie:

  • Individuelle Sortier- und Filtermöglichkeiten
  • Monatsauswertungen stufenweise nach Lieferantengruppen, Lieferant, Artikelgruppen und Artikel
  • Variable ABC-Analyse
  • Lieferantenbewertung

Anfrage

Anfragen können an einen oder mehrere Lieferanten gestellt werden. Somit können Sie bei Erhalt der Angebote die Preise einfach vergleichen und aus dem Angebot sofort eine Bestellung generieren.

  • Ermittlung von Bestellvorschlägen und Generieren von Anfragen
  • Anfrageerfassung mit Änderungsmöglichkeiten und anschließendem Ausdruck der Anfragen
  • Erstellung der Anfrage auf einen Lieferanten oder einen möglichen Lieferanten
  • Überwachung der offenen Anfragen mit Suchfunktion
  • Vielfältige Textgestaltungsmöglichkeiten

Den Anfrageausdruck sowie die Anzahl der Ausdrucke gestalten Sie völlig frei und ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Bestellformel

Die Bestellmenge wird nach frei definierbaren Formeln errechnet. Für die Formelberechnung sind möglich:

  • Alle Lagermengen
  • Ab- und Zugangsmengen des aktuellen Jahres
  • Alle Vorjahresmengen
  • Felder des Artikelstammes

Die Bearbeitung der Bestellvorschläge erfolgt hinsichtlich Lieferanten, Terminen und Konditionen.

Die Software bietet Ihnen zusätzlich:

  • Auswertungsliste aller offenen Anfragen
  • Kontrolle der erhaltenen Angebote und Übernahme der Anfrage auf eine Bestellung
  • Automatische Umwandlung von möglichen Lieferanten auf fixen Lieferanten

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung