PPS CAM - Maschinen-/Leitstandanbindung

XML-Interface 

Das in BMD PPS integrierte XML-Interface eröffnet Möglichkeiten in Richtung computerunterstützte Fertigung (Computer Aided Manufacturing CAM), da es eine reibungslose interaktive Kommunikation mit Maschinensteuerungen (SPS/PC) ermöglicht. 

Einsatz in der Praxis

Das XML-Interface wird weiter in der Praxis häufig eingesetzt, um Stücklisten direkt aus der Konstruktion (z. B. Nemetschek Allplan) in BMD einzulesen und dort weiter zu verarbeiten. Somit ist nicht nur die Anbindung von Produktionsanlagen sondern auch von Fremdsystemen über diese standardisierte Schnittstelle möglich.

Die Maschinensteuerung kann

  • Anweisungen von BMD PPS empfangen und verwerten, 
  • Produktionsfortschritt, Materialverbrauch etc. wieder an BMD PPS zurückmelden. 


Durch diese Schnittstelle wird ein weiterer Schritt in Richtung Realisierung einer vollautomatischen bzw. teilautomatisierten Fertigung gesetzt.

Das XML-Interface entspricht dem gängigen Standard und kann ohne oder mit nur geringen Anpassungen mit den meisten Systemen problemlos eingesetzt werden.

Über eine zwischengeschaltete Transformations-Software können auch jene Systeme angebunden werden, deren Standard nicht dem von BMD entspricht.

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung