Sie sind hier: für Unternehmen » Produktionsplanung » PPS - Basis

PPS - Basispaket

Produktion

  • Erfassen Produktionsauftrag (mit/ohne Liefertermin)
  • Ändern der Stückliste am Produktionsauftrag
  • Auflösung der Ebenen wählbar
  • Zuordnung von Rezepturen bzw. Verfahrensanweisungen
  • Generieren Produktionsauftrag aufgrund eines Bestellvorschlags
  • Ansehen / Ändern der Produktionsaufträge
  • Auswertung bzw. Ausdruck für Setzusammenstellung
  • Mengenstückliste nach Bestellung / Produktionsauftrag etc.
  • Disposition der Einzelteile am Bildschirm oder Drucker
  • Auswertung Zugänge für Produktion
  • Fertigmeldung Produktion (Zugang Fertigware / Abgang Teile, Lieferbereitschaft)

Produktionsauftrag

Werden Artikel in eigener Produktion gefertigt, so können Sie diese Produktion mit Hilfe des Produktionsauftrages im System darstellen. Ob eine stufenweise oder komplette Auflösung der Stücklisten erfolgen soll, kann individuell eingestellt werden. Mit der Anlage eines Produktionsauftrages wird am Lager vermerkt, dass ein Zugang des Fertig- oder Halbfertigteiles erwartet wird und die Einzelteile dafür reserviert werden. Mit der Fertigstellung somit Zubuchung der Produktion am Lager wird diese Auflösung durchgeführt und die dementsprechenden Mengen am Lager gebucht.

  • Anlage der Stücklisten mit Produktionsanleitungen
  • Unterteilung der Produktion auf verschiedene Abteilungen
  • Generieren des Produktionsauftrages aus dem Bestellvorschlag oder manuelles Erfassen
  • Vergabe des Liefertermins für den kompletten Auftrag oder pro Position
  • Anpassung bzw. Änderung der Stückliste auftragsbezogen beim Produktionsauftrag
  • Mengendarstellung der Einzelteile für die gesamte Produktionsmenge oder für eine Einheit des Fertigteiles
  • Ausdruck des Produktionsauftrages mittels Formulargenerator (individuelle Ausdruckgestaltung)
  • Zusammenfassung der Produktion pro Artikel und Liefertermin mit Darstellung der Gesamtproduktionsmenge und der dazu notwendigen Einzelteile pro Abteilung separat
  • Disposition der Einzelteile
  • Automatische Lagerbuchung bei Fertigstellung der Produktion, wobei auch hier die notwendigen Einzelteile bzw. die produzierte oder –zierende Menge noch veränderbar ist. Lagerzugang Halb- oder Fertigteil - Lagerabgang der Einzelteile
  • Berechnung des durchschnittlichen Einstandspreises bei jedem neuen Produktionszugang aufgrund der Einzelteile
  • Automatischer Druck eines Lieferscheines bei auftragsbezogener Produktion
  • Automatische Zuteilung bei mehrstufigen Produktionen auf die nächstfolgende Ebene mit Druck des entsprechenden Produktionsauftrags

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung