Sie sind hier: für Unternehmen » ERP & Kasse » Bestellwesen

Der BMD Beschaffungsplan – die optimale Lösung für das Bestellwesen

Vom automatisch generierten Beschaffungsvorschlag über Anfragen an Lieferanten bis zur Bestellung und zur Warenzugangsverbuchung – Die Einkaufssoftware von BMD unterstützt Sie in den täglichen Anforderungen im Bereich Beschaffungsplanung und Bestellwesen.

Aufgrund der vollständigen Integration in die BMD Module FakturierungLagerverwaltung und Kasse entsteht eine umfassende Gesamtlösung. Damit sind sie bestens gerüstet für die Anforderungen einer modernen Warenwirtschaft.

Highlights:

  • Beschaffungsvorschlag automatisch generieren
  • Ihre optimale Unterstützung für die Bereiche Beschaffungsplanung und Bestellwesen
  • berechnen Sie die Bestellmenge nach frei definierbaren Formeln
  • Mit Bestellauswertungen und -statistiken behalten Sie den Überblick
  • Kontrolle der Liefertermine bequem via Bildschirm
BMD Bestellungssoftware

Mit dem BMD Bestellwesen können Sie

  • eine beliebige Anzahl von Lieferanten pro Artikel mit unterschiedlichen Lieferanten-Artikelnummern, Artikelbezeichnungen, Preisen, Bestelleinheiten und Lieferzeiten verwalten
  • Beschaffungsvorschläge nach Lagerinformationen (Mindest-/Maximal-Lagerbestand Sicherheitsbestand oder Reichweiterprüfung) oder infolge eines Auftrags automatisch generieren lassen
  • aus dem bearbeiteten Bestellvorschlag vorerst Anfragen per Brief, E-Mail oder Fax an mögliche Lieferanten versenden
  • nach Auswertung der Anfragen (Preisspiegel) Bestellungen automatisch generieren lassen

Ihre Vorteile

  • Die Gestaltung der Bestellung ist weitgehend frei und kann pro Lieferant/Lieferantengruppe variieren.
  • Der Versand der Bestellung erfolgt nach Druck, als E-Mail. Fax oder EDI-XML-Datensatz direkt aus dem Programm.
  • Die Kontrolle der Liefertermine erfolgt bequem am Bildschirm oder mittels Druck der überfälligen Bestellungen.
  • Urgenzschreiben oder Stornomitteilung werden auf Wunsch automatisch generiert.

Kommissionierung

Die Kommissionierung des Warenzugangs erfolgt auf Basis der zugehörigen Bestellung am Bildschirm oder mittels MDE (Mobiler Datenerfassung). Der Lieferant wird bewertet und die Spesen werden sofort auf die Lieferung verteilt.

Sobald Waren für einen Auftrag eingetroffen sind, wird deren Lieferbereitschaft signalisiert.

Auftragsbezogene Bestellungen werden nach Warenlieferung dem offenen Auftrag zugeordnet.

Weitere Highlights

  • Lieferantenartikelerfassung mit eigenen Liefer- und Preiskonditionen
  • Verwaltung von Teillieferungen und Restmengen
  • Lieferantenstatistik und –bewertung mit individuellen Sortiermöglichkeiten
  • Berechnung der Bestellmenge nach frei definierbaren Formeln
  • Bestellauswertungen und –statistiken


Ihr Mehrwert
: Die vollständige Integration in die BMD Buchhaltung und Kostenrechnung.

Ergänzungen

Mit den Ergänzungen ER-Kontrolle und MDE (Mobile Datenerfassung) können Sie das Basispaket um nützliche Funktionen erweitern und von weiteren Vorteilen profitieren.

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung