Lohnverrechnung Basis

Mit dem Basispaket der BMD Lohnverrechnung verwalten Sie komfortabel alle mit dem Lohn verbundenen Stammdaten. Sie rechnen unterschiedliche Dienstnehmergruppen effizient, individuell und bequem ab. Zahlreiche Auswertungsprogramme verschaffen Ihnen den Überblick über monatliche und jährliche Auswertungen – standardmäßig oder individuell.

  • Stammdaten
  • Abrechnungen
  • Auswertungen

Stammdatenverwaltung

Mit dem umfangreichen Stammdatenpaket verwalten Sie komfortabel die jeweiligen Daten: 

 

Im Firmenstamm werden GKK-, Finanzamt- und Gemeindedaten mitgeliefert. 
Zur Verfügung stehen Ihnen auch

  • programmspezifische Steuerungen – global und je Klient und
  • ein Sperrmechanismus.

Der Kollektivvertragsstamm punktet durch

  • die Definition für Berechnung, beispielsweise von UZ und WR. 
  • die historische Verwaltung von Lohn- und Gehaltstabellen. 
  • individuelle Formulare für den Dienstzettel, …

Im Lohnartenstamm nutzen Sie den umfangreichen Standard an Lohnarten, der Ihnen mitgeliefert wird. Die freie Verwaltung von möglichen Lohnarten ist Ihnen ebenso möglich.

 

Im Dienstnehmerstamm finden Sie alle Stammdaten rund um die MitarbeiterInnen, wie Ein-/Austrittsdatum und Ersteintritt, Stammkostenstelle und Prozentkostenstellen. Mit der Erinnerungsverwaltung werden Sie an Ihre Termine zum Mitarbeiter einfach erinnert. Unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle erleichtern Ihnen die Erfassung flexibler Arbeitszeiten.

Automatismen

Vereinfachen Sie Ihre Arbeit mit folgenden Automatismen

  • KV-Verwaltung mit automatischer Vorrückung
  • Lehrlingsautomatik: automatischer Lehrjahreswechsel (auch innerhalb eines Monats)
  • Unproduktive Arbeiten (Urlaub, Krankheit, Arzt, Unfall) verwalten
  • Terminisierung von Lohnarten, Austritten und Ruhenszeiten
  • Automatische Änderungsmeldungen an die GKK

Nützliche Funktionen

Nutzen Sie die Vorteile der Datendrehscheibe GKK. Sie ermöglicht Ihnen den Direktaufruf von ELDA aus dem BMD Lohnverrechnungsprogramm und den automatischen Versand der Daten ebenfalls aus dem Lohnprogramm. Sämtliche Meldearten stehen zu Ihrer Verfügung. Importieren Sie automatisch Krankenstände, indem Sie über ELDA Krankenstände und Fehlzeiten abrufen.

 

Die Historie rund um die MitarbeiterInnen zeigt Ihnen übersichtlich die Lohn- und Gehaltsentwicklung, Änderungen in den KV-Einstufungen, sowie Vordienstverhältnisse. Ruhenszeiten wie Karenz, Mutterschutz etc. sind hier auch ersichtlich.

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883

Abrechnungen

Abrechnungen für unterschiedliche Dienstnehmergruppen werden mit zahlreichen Abrechnungskreisen umgesetzt. Nutzen Sie die Möglichkeiten des individuellen Abrechnungszeitpunkts.

Die Erfassung der Bezüge und deren Abrechnung mit dem Lohnverrechnungsprogramm ermöglicht Ihnen die:

  • automatische Übernahme von individuell einstellbaren Bezügen aus dem Vormonat
  • Aufteilungsmöglichkeit der Bezüge auf Kostenstellen und Kostenträger
  • Komfortable Erfassung von Überstunden und Fehlzeiten
  • Aufrollung von Stammdaten und Bezügen
  • parallele Erfassung verschiedener Perioden

Nutzen Sie die Möglichkeit von Einkommensnachweis, Dienstzettel, etc. und auch den Ausdruck des Urlaubskrankenscheins.

 

Lassen Sie sich von der variablen Durchschnittsverwaltung mit bis zu 4 Schnitttöpfen und der Möglichkeit einer Überwiegenheitsprüfung überzeugen.

 

Sie werden die Informationsabrechnung mit Jahreshochrechnung ebenso schätzen wie den Ausdruck der Lohnsets oder deren Abruf via E-Mail.

 

Arbeiten Sie mit der Schnittstelle Firma – Bank und realisieren Sie Telebanking via Sepa oder Edifact.

 

Mit dem Lohnprogramm steht Ihnen auch die außerbetriebliche Abrechnung inklusive aller Formulare (Beitragsnachweise, Nachweise Finanzamt und Gemeinde) zur Verfügung.

 

Automatisch werden im November bzw. bei Austritt die E-Card-Gebühr und Urlaubskrankenscheine ermittelt.

 

Erleichtern Sie sich mit der komfortablen Austrittsautomatik (inkl. Lohnzettel, Lohnkonto, Abmeldung bei der GKK und Verständigung vom Bezugsende - Pfändung) die Arbeit.

Auswertungen

Im Modul Lohnverrechnung sind monatliche und jährliche Auswertungen eine Selbstverständlichkeit. Flexible Auswertungsprogramme für Abrechnungen und Mitarbeiterstammdaten verschaffen Ihnen den kompletten Überblick, sogar inklusive Vollzeitäquivalent.

 

Mit dem Auszahlungsjournal haben Sie die Übersicht zu allen monatlichen Zahlungen am Dienstnehmer,  zu Körperschaften und Gläubigern.

Die Hinweisliste versorgt Sie mit rechtzeitiger Information zu:

  • Lehrjahreswechsel
  • KV-Vorrückung
  • Befristete Arbeitsbewilligung, …
  • Automatische Beitragsgruppenänderung bei älteren DienstnehmerInnen

Alle notwendigen jährlichen Auswertungen sind im Lohnverrechnungsprogramm inkludiert. Die Lohnkonten für Dienstnehmer und Dienstgeber stehen Ihnen inklusive BAO Exportfunktion zur Verfügung.

 

Erstellen Sie effizient die Personalrückstellungen, wie Abfertigung, Urlaubs-, Jubiläumsgeldrückstellung etc.

Informieren Sie sich kostenlos

✆ +43 (0)50 883
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung